24.09.13 06:13 Uhr
 5.003
 

Die dunkle Seite von CrossFit, dem exzessiven Trainingstrend

Die Zunahme von Rhabdomyolyse, der Auflösung von Muskelfasern die zu Nierenversagen führen kann, hängt mit der Steigerung der Anhänger der CrossFit-Kultur zusammen.

Die CrossFit Sportler arbeiten hart in verschiedenen Disziplinen, aber meistens wissen die Athleten und auch deren Trainer nicht, wann man aufhören sollte. Dies gilt für erfahrene CrossFit-Teilnehmer als auch für Unerfahrene.

Sportmediziner sagen, dass unerfahrene Menschen sich beim CrossFit auf jeden Fall selbst einen körperlichen Schaden zufügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Gefahr, Seite
Quelle: nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 07:46 Uhr von Bobbelix60
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Hmmm...schade, dass ich Wikipedia bemühen musste, um erst zu verstehen was CrossFit bedeutet. Dein Hinweis "verschiedene Disziplinen" war zu kurz mMn.
Hätte das hier kein Platz mehr in der News?

"Die Methode verbindet Gewichtheben, Sprinten und Turnen. Ihr Ziel ist es, die Trainierenden in verschiedenen Fitnessdisziplinen ausgewogen zu entwickeln: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit."
Kommentar ansehen
24.09.2013 10:32 Uhr von Atheistos
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Eine bestimmte Sportart aus Spaß auszuüben scheint scheinbar aus der Mode zu kommen.....
Kommentar ansehen
24.09.2013 11:01 Uhr von rumpeldieter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt eher an der Unfähigkeit der Trainer und der Ausführung der Übungen.
Kommentar ansehen
24.09.2013 11:05 Uhr von Done88
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Atheistos

Hast du CrossFit schonmal ausprobiert? Ich bin zwar kein aktiver CrossFitter (da ich genug anderen Sport betreibe und Zeit bekanntlich begrenzt ist) aber CrossFit macht mir z.B. verdammt viel Spaß... Welche Sportart Spaß macht, ist natürlich von Person zu Person verschieden...

@ Thema

"Allein die Dosis macht das Gift." (Paracelsus 1538)

So gilt das auch hier.
Kommentar ansehen
24.09.2013 11:08 Uhr von perMagna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle: "Rhabdomyolysis – a kidney condition most commonly induced by excessive exercise."

Die Rhabdomylosyse ist keine Erkrankung der Niere (wie der Name schon sagt) und wird ganz sicher nicht am häufigsten durch exzessives Training ausgelöst (sofern sie klinisch apparent ist).
Also schön weiter CrossFit machen und ab und zu ein Päuschen einlegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?