23.09.13 20:36 Uhr
 82
 

Ölmärkte: Kurse geben nach

Zum Start in die neue Handelswoche ging es an den Ölmärkten für die Kurse nach unten.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate gab am Montagnachmittag um 0,36 auf 104,39 US-Dollar nach.

Nordseeöl der Sorte Brent kostete zu diesem Zeitpunkt 108,66 US-Dollar. Das sind 0,56 US-Dollar mehr als noch am Freitag.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Ölpreis, Öl, Kurs, Enttäuschung
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 20:41 Uhr von Guruns
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber an der Tankstelle wird das so schnell wieder mal keiner merken.
Kommentar ansehen
23.09.2013 21:04 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar merkt man das an den tankstellen...
der sprit wird teurer...warum auch immer
Kommentar ansehen
23.09.2013 21:08 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga: Einen Grund für steigende bzw. nicht sinkende Benzinpreise gibt es immer!

http://zeitwort.at/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?