23.09.13 20:36 Uhr
 75
 

Ölmärkte: Kurse geben nach

Zum Start in die neue Handelswoche ging es an den Ölmärkten für die Kurse nach unten.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate gab am Montagnachmittag um 0,36 auf 104,39 US-Dollar nach.

Nordseeöl der Sorte Brent kostete zu diesem Zeitpunkt 108,66 US-Dollar. Das sind 0,56 US-Dollar mehr als noch am Freitag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Ölpreis, Öl, Kurs, Enttäuschung
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 20:41 Uhr von Guruns
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber an der Tankstelle wird das so schnell wieder mal keiner merken.
Kommentar ansehen
23.09.2013 21:04 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar merkt man das an den tankstellen...
der sprit wird teurer...warum auch immer
Kommentar ansehen
23.09.2013 21:08 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga: Einen Grund für steigende bzw. nicht sinkende Benzinpreise gibt es immer!

http://zeitwort.at/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?