23.09.13 17:17 Uhr
 8.370
 

EHEC: Bundesregierung täuschte deutsche Bevölkerung offenbar bewusst

Im Frühjahr 2011 hat die Bundesregierung die deutsche Bevölkerung über die Umstände und Auswirkungen zum größten EHEC-Ausbruch bewusst getäuscht. Dies bestätigte das Robert-Koch-Institut gegenüber der Webseite "foodwatch". Der größte Ausbruch der Epidemie forderte 53 Todesopfer in Deutschland.

87 Prozent aller gemeldeten EHEC-Fälle sind bis heute nicht aufgeklärt und wurden zu den Akten gelegt. Die Regierung um Verbraucherministerin Ilse Aigner und Gesundheitsminister Daniel Bahr präsentierten der Öffentlichkeit aber schnell den angeblichen Ausbruchsherd - einen Hof in Niedersachsen.

Von dort aus soll sich der Erreger über Bockshornkleesamen verbreitet haben. Eine "Task-Force EHEC" hatte eine Gesamtliste aller Ausbruchsorte (3.842 Fälle) erstellt, aber nie veröffentlicht. Wie man aber herausfand, gab es eine solche Liste nie - lediglich 500 Fälle sind dokumentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghostinside
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bundesregierung, Bevölkerung, EHEC, Täuschung
Quelle: www.foodwatch.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 18:00 Uhr von Kanga
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
ich kann mir bei bestem willen nicht vorstellen...das das mit absicht war...
sowas kann doch mal vorkommen...weil sonst is doch unsere alte und mal wieder neue regierung...unfehlbar...
Kommentar ansehen
23.09.2013 18:43 Uhr von shadow#
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2013 19:02 Uhr von keineahnung13
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
hätten die ne das ne vor der Wahl raushauen können^^ da wärs vielleicht keine CDU mehr geworden^^
Kommentar ansehen
23.09.2013 19:17 Uhr von freshmanwb
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Wählt die CDU! Die machen doch alles richtig!
Kommentar ansehen
23.09.2013 19:19 Uhr von Djerun
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2013 19:53 Uhr von ghostinside
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Djerun: Begründung ? Das ist ja keine Behauptung, die in den Raum gestellt, sondern durch das RKI bestätigt wurde.
Kommentar ansehen
23.09.2013 20:07 Uhr von sooma
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der Witz war, dass es die angebliche Exportfirma des Bio-Bockshornkleesamens in Ägypten gar nicht gab...

http://www.focus.de/...
http://www.bfr.bund.de/...
Kommentar ansehen
23.09.2013 21:24 Uhr von Aviator2005
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Der Erreger war nicht aus der Natur.. da hat einer dran rumgebastelt... da wurde irgend eine große Sache vertuscht...

Fragt doch einfach mal den "Gesundheitsämtern", die die Untersuchungen gemacht haben, nach.

Die haben alle einen Maulkorb bekommen und dürfen nicht drüber sprechen.

Irgendwo ist irgendjemand irgendetwas ausgebüchst.
Kommentar ansehen
23.09.2013 22:10 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ach kommt Leute ? Ihr wollt jetzt nicht ernsthaft behaupten da ist einem ne Biowaffe ausgebüchst ?
Kommentar ansehen
23.09.2013 22:16 Uhr von mikeKritisch
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Die neue und alte Regierung beluegt Euch alle ohne Rot zu werden, wann lernt Ihr das endlich. Achja erst wenn das Geld alle ist und Ihr Hungern muesst.

<zynisch>
Irgendwie haben die wohl Dummheitserreger in das Trinkwasser gemengt, weil so etwas vor 30 Jahren nicht passiert waere. Da waren die Menschen noch wach. Aber ja mann wird muede....</zynisch>
Kommentar ansehen
23.09.2013 23:57 Uhr von TK-CEM
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wer glaubt, das sei das einzige, worüber die Bevölkerung von der Bundesregierung getäuscht wurde, ist wirklich naiver als die Polizei erlaubt. Wenigstens 50 % der täglichen Nachrichten sind gelogen. Von den Dingen, die der Bevölkerung bewusst verheimlicht werden, ganz zu schweigen. Und jetzt kann Bundesferkel gerade so weitermachen, wie sie es schon immer getan hat. Schließlich wurde sie von Onkel Helmuts Strippenziehern wieder auf den Thron gehievt. Denn die letzte Wahl war wie in all den Jahren zuvor auch wieder eine grandiose und bewusste Volkstäuschung.

So what - it´s my project only.
Kommentar ansehen
24.09.2013 01:35 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt ein Mordkomplott ... Man hatte vom Veggi Day der Grünen erfahren und darauf spekuliert das deren Wähler Vegetarier sind.. und wollte sich dieser unbequemen Fremdunterstützer entledigen...
Hat leider nur nicht so richtig funktioniert die Idee von Frau Aigner, weil Daniel Bahr vorher unedingt in der Kantine eine Schale Salat probieren wollte.

Vorsicht IRONIE :P ..
Kommentar ansehen
24.09.2013 07:52 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
shadow,
wenn behauptet wird, man habe den Herkunftsorf des Erregers gefunden, obwohl das nicht stimmt, ist das KEINE Täuschung, nur, weil man den wahren Herkunftsort nicht kannte bzw. bis heute nicht kennt?
Und jene Liste einfach zu erfinden war auch keine Täuschung?
Kommentar ansehen
24.09.2013 08:40 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
und wo genau ist da jetzt die täuschung? nur weil man erzählte man hätte eine liste mit allen 3842 fällen erstellt und in wirklichkeit umfasste die liste nur 500 fälle? nach der überschrift hätte ich was krasseres erwartet.

dass jedoch damals generell falsch bzw. völlig unfähig und diletantisch mit der EHEC epidemie umgegangen wurde, ist dennoch fakt. aber das kommt halt davon wenn man die ministerämter mit völlig ignoranten personen und quereinsteigern besetzt.
Kommentar ansehen
24.09.2013 09:13 Uhr von Mecando
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Verschwörungstheoretiker aller Länder vereinigt euch.

Wenn die meisten hier auch nur halb so viel Energie in sinnvolle Dinge stecken würden als in Verschwörungstheorien, dann hätten sie kaum noch Gründe um sich mit so einem Scheiß vom wahren Leben abzulenken. -.-
Kommentar ansehen
24.09.2013 17:22 Uhr von Biovital22
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost

sind nicht alle Ministerposten mit unfähigen habe von nichts eine Ahnung aber davon sehr viel besetzt?

Die Täuschung liegt darin das der Bürger über nichts aufgeklärt wird, er ist in den Augen der oberschlauen Dummköpfe die man gemeinhin als Politiker bezeichnet der Dumme.

Und der wählt dann diese Spatzenhirne auch noch!
Kommentar ansehen
24.09.2013 19:48 Uhr von chibi_chizu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wir haben uns zu Hause zu der Zeit gefreut, dass Salat und Rohkost allgemein total günstig war. Bei uns gab es jeden Tag nen schönen bunten Salat.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?