23.09.13 17:05 Uhr
 93
 

England: Supermarktkette Tesco will eigenes Billig-Tablet auf den Markt bringen

Der britische Einzelhandelskonzern Tesco, der drittgrößte seiner Art, plant ein eigenes Billig-Tablet auf den Markt zu bringen. Damit will man Samsung, Apple und Co. Kunden abspenstig machen.

Das Gerät soll ab etwa umgerechnet 141 Euro zu haben sein. Damit gerät die Konkurrenz unter Druck.

Das billigste iPad "mini" kostet derzeit rund 330 Euro, Samsungs günstigstes Galaxy Tablet liegt für etwa 170 Euro im Regal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: England, Entwicklung, Supermarkt, Tablet, Tesco
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 17:09 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach wie ich diesen preiskampf liebe....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?