23.09.13 16:53 Uhr
 320
 

Neukirch: Quadfahrer kommt bei Unfall ums Leben

In Neukirch im Landkreis Bautzen hat sich am gestrigen Sonntagabend ein Unfall mit einem Quad ereignet.

Ein 46-jähriger Mann fuhr mit seinem 22-jährigen Begleiter mit seinem Quad von einem Jugendclub zu einer anderen Feier. Weil der Fahrer wahrscheinlich eine Einfahrt verpasste, bremste er so stark, dass das Quad umkippte und den 46-Jährigen unter sich begrub.

Er wurde dabei tödlich verletzt. Der 22-Jährige wurde vom Quad geschleudert, er wurde zur Beobachtung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrer trugen keinen Helm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehrsunfall, Bautzen, Quad
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 17:13 Uhr von Really.Me
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Meinung: Die Teile haben auf öffentlichen Straßen nichts zu suchen!
Kommentar ansehen
23.09.2013 17:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1