23.09.13 13:15 Uhr
 1.984
 

Härtetest: iPhone 5S und 5C gehen schneller kaputt als ihre Vorgänger

SquareTrade unterzog jetzt eine Reihe aktueller Smartphones einem richtigem Härtetest. Dabei wurden die Geräte zum Beispiel unter anderem fallen gelassen und in Wasser getaucht.

Dabei zeigte sich, dass das neue iPhone 5C empfindlicher ist als das normale 5er. Beim Falltest zersplitterte das Display des Smartphones.

Beim zehn Sekunden dauernden Wasserbad hingegen spielten beide iPhones und das MotoX weiter, während das Samsung Galaxy S4 diese Prozedur nicht übersteht. Gewonnen hat den Vergleichstest übrigens das MotoX.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Vorgänger, iPhone 5S
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 13:28 Uhr von jo-28
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Das ist ja nun schon länger bekannt, daß Apple das Display so designed, daß es möglichst schnell zu Brüchen etc. kommt. Bei einem Sturz wird z.b. immer die volle kinetische Energie ins Display gejagt. Auch die Verwindungssteifigkeit ist mies.
Kommentar ansehen
23.09.2013 14:17 Uhr von kingoftf
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Na Klar, und das Galaxy besteht aus Kryptonit und ist absolut unzerstörbar

Wenn´s blöd aufschlägt, geht JEDES Smartphone kaputt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
23.09.2013 14:54 Uhr von little_skunk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@kingoftf
Bei meinem aktuellen Handy ist das Display von einem Plastikrahmen umrahmt. Der Rahmen hat schon ordentliche Absplitterungen aber das Display hat nie etwas abbekommen. Man kann also Handys mit solchen einfachen Tricks bereits deutlich stabiler bauen. Nachteil ist natürlich die Optik. Damit ist dann kein Fullscreen Display möglich.
Kommentar ansehen
23.09.2013 15:13 Uhr von r3vzone
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist bei allen neuen Smartphones der Fall, nicht nur beim neuen Apfel-Phone.
Die früheren ´Handys´ ohne Touchdisplay waren weitaus robuster (Nokia 3410/5210/...!!!)
Die Ausrichtung liegt heute eher auf Design und Optik als auf Robustheit.
Kommentar ansehen
23.09.2013 22:12 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, Samsung ist also Schrott.
Kommentar ansehen
23.09.2013 23:16 Uhr von raptil75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, Shadow, es ist Schrott

Beim S4 zerspringt ja das Display ohne hinunterfallen. Ist meinem Kollegen 2 mal passiert. Das 3 S4 zog violette Schlieren. Jetzt hat er Iphone 5 und ist sehr zufrieden. Weiters tauscht Apple Express gegen ein Neugerät aus (1 Tag Wartezeit) bei Samsung wird fast 3 Wochen lang repariert.

http://www.giga.de/...

http://www.giga.de/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?