23.09.13 11:37 Uhr
 116
 

Fußball: Istanbuler Derby nach Krawallen abgebrochen

Am Wochenende fand in Istanbul das brisante Stadtderby zwischen Besiktas und Galatasaray statt. Die Partie wurde nach schweren Krawallen abgebrochen.

Der Gast führte mit 2:1, als kurz vor Schluss Hunderte Fans von Besiktas das Spielfeld stürmten, Stühle schmissen und versuchten in die Katakomben des Stadions zu gelangen. Die Spieler beider Mannschaften hatten schon das Weite gesucht.

Nach etwa 30 Minuten wurde die Partie abgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Derby, Galatasaray Istanbul, Besiktas Istanbul
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?