23.09.13 10:11 Uhr
 1.073
 

Fußball: Bayern München-Wechsel von Sebastian Rode wird unsicherer

Noch vor der aktuellen Saison galt der Wechsel von Sebastian Rode zum FC Bayern München als beschlossene Sache (ShortNews berichtete). Nachdem sich die Konkurrenzsituation im zentralen Mittelfeld der Bayern mittlerweile jedoch enorm verschärft hat, kommt der 22-jährige offenbar ins Grübeln.

Mit Bayer Leverkusen kokettiert ein weiterer Bundesligaverein von internationalem Format um den Frankfurter Spielgestalter. Dort droht am Saisonende der Abschied von Lars Bender, der die Werkself in Richtung Premier League verlassen könnte. Rode könnte 2014 sogar ablösefrei an den Rhein wechseln.

Nach "Kicker"-Informationen soll Rudi Völler bereits sein Interesse an Rode bekundet haben. Obschon Eintracht Frankfurt den begabten Mittelfeldspieler gerne über 2014 hinaus halten würde, scheint diese Option mittlerweile so gut wie ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Wechsel, Sebastian Rode
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 18:32 Uhr von lilapause75
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@FCB-DRECK was bist denn du für einer?! den anderen manschaften sind die spieler zugeflogen oder wie? du bist doch nur einer wo alles den anderen nachlabbert aber keine eigene meinung hat.
Kommentar ansehen
23.09.2013 23:58 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FCB-DRECK
Lustiger Name, sagt viel über dich aus.

"zusammen gekaufter Mist ist das"
Na, ein paar kommen aus der eigenen Jugend. Sogar mehrere. Und die bilden mit dem restlichen "zusammen gekaufter Mist" immerhin eine der besten Mannschaften der Welt.

Also irgendwie ergibt deine Aussage nicht wirklich viel Sinn...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?