23.09.13 10:00 Uhr
 1.708
 

"GTA V": Verkaufsrekord - Eine Milliarde US-Dollar in drei Tagen

Dass "GTA V" erfolgreicher als sein Vorgänger werden würde, war wohl absehbar. Der am 17. September für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlichte Open-World-Titel von Publisher Take2 und Hersteller Rockstar Games bricht jedoch alle Erwartungen des Herstellers und hält nun einen ersten Rekord inne.

Binnen drei Tagen erzielte der fünfte Teil von "Grand Theft Auto" einen Umsatz von einer Milliarde US-Dollar und ist damit das erfolgreichste Entertainmentprodukt aller Zeiten. Bisher war der Egoshooter "CoD: Black Ops 2" der Rekordhalter des am schnellsten verkauften Spieletitels.

Die Macher von GTA nehmen stark an, dass diese enormen Verkaufszahlen vor allem daher rühren, dass ihr Spiel mittlerweile Kult ist und für viele Spieler als "Must-have" in jedem Regal stehen muss. Bisher noch offen ist das Erscheinungsdatum für den PC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TomHao
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Milliarde, US-Dollar, Rockstar Games, GTA V
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Games zeigt ersten Trailer zum Westernspiel "Red Dead Redemption 2"
"GTA 5": Rockstar Games geht hart gegen Money-Glitcher vor
"GTA Online": Rockstar Games spricht über das Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 10:41 Uhr von 54in7
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie die pc version bringen gibt es noch mehr schotter
Kommentar ansehen
23.09.2013 11:31 Uhr von m0u
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist mit Diablo 3? Ich dachte, das hielt bisher den Rekord?!
Kommentar ansehen
23.09.2013 11:36 Uhr von iMike
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Naja schon irgendwie lustig, dass nur noch sowas hier Erfolg hat und als "must have" bezeichnet wird. Aber ein unterhaltsamer Zeitvertreib ist es schon muss ich sagen und schlimmer als Hollywood auch nicht.

Die PC-Version kommt bestimmt nach der PS4 und der neuen Xbox..
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:19 Uhr von c0dycode
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man sich so den Verlauf anschaut, wann welche PC-Version erschienen ist, war es jeweils in einem Abstand von ca. einem halben Jahr.
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:22 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe nur gta knickt nicht irgendwann ein wie need for speed. schließlich wird es mit jedem teil schwerer erfolgreicher zu werden.
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:22 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Worum gehts in dem Spiel?
Kommentar ansehen
23.09.2013 13:51 Uhr von DarkPhoenix
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nur weil ein übertriebener Hype wegen einem Spiel entsteht, ist es noch lange kein ´Must Have´.

Ich habs mir jedenfalls nicht gekauft weil ich mit der GTA Serie nichts anfangen kann. Hatte damals Spaß an GTA I & II aber seit es auf die 3D Schiene gerutscht ist, hab ich das Interesse verloren. Finds natürlich gut wenn andere sich an dem Spiel erfreuen, aber ich es gibt auch viele andere gute Games die mir mehr zusagen.

Spätestens wenn Watch Dogs erscheint, gehe ich mal davon aus, dass GTA große Konkurrenz bekommt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Games zeigt ersten Trailer zum Westernspiel "Red Dead Redemption 2"
"GTA 5": Rockstar Games geht hart gegen Money-Glitcher vor
"GTA Online": Rockstar Games spricht über das Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?