23.09.13 08:39 Uhr
 118
 

Schweizer halten an der allgemeinen Wehrpflicht fest

Mehr als 70 Prozent der Schweizer halten weiterhin zur allgemeinen Wehrpflicht. Dies ergab eine Abstimmung am gestrigen Sonntag.

Über Reformen müsse man dennoch nachdenken, sagte der Präsident der Schweizerischen Offiziersgesellschaft, Denis Froidevaux.

Er bezieht sich auf die Frage, ob künftig nicht auch Frauen und Ausländer zum Militär zugelassen werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Riiitch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Abstimmung, Wehrpflicht
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?