23.09.13 07:28 Uhr
 4.069
 

Wahl 2013: Nach ihrem Wahldebakel erntet die FDP im Internet nur Spott und Hohn

Nach der Bundestagswahl am gestrigen Sonntag wird die FDP erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik nicht im Bundestag vertreten sein (ShortNews berichtete).

Im Internet ernten die Liberalen für ihre Wahlniederlage nur Spott und Hohn. So wurde bereits nach der ersten Prognose, in der sich das FDP-Debakel bereits abzeichnete, die Abkürzung FDP mit "Finde Die Prozente" kommentiert.

Weiter waren auf Twitter zum Beispiel Sachen wie "Ab Montag muss Niebel Teppiche wieder verzollen" oder "Herr Rösler, wie fühlt man sich, wenn man am letzten Arbeitstag erfährt, dass der befristete Arbeitsvertrag nicht verlängert wird?" zu lesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, FDP, Bundestagswahl, Spott, Hohn
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 07:35 Uhr von Miietzii
 
+87 | -1
 
ANZEIGEN
"Herr Rösler, wie fühlt man sich, wenn man am letzten Arbeitstag erfährt, dass der befristete Arbeitsvertrag nicht verlängert wird?"

lach
Kommentar ansehen
23.09.2013 07:36 Uhr von Bokaj
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz ist echt zum Kringeln. :-)
Kommentar ansehen
23.09.2013 08:01 Uhr von OO88
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
es endet der Arbeitsvertrag und geht gleich in die Rente über .
Kommentar ansehen
23.09.2013 08:06 Uhr von SamSniper
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2013 08:07 Uhr von Johnny Cache
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Der Spruch mit dem befristeten Arbeitsvertrag ist aber auch wirklich gut. ;)
Kommentar ansehen
23.09.2013 08:43 Uhr von Klugbeutel
 
+22 | -20
 
ANZEIGEN
Politik im Auftrag der Firmenlobby brauchen wir nicht.
Und eine Schwuchtel als Außenminister noch weniger - das ist ja eine Schande für unser Land.
Hoffentlich bekommen wir nun einen Außenminister für den man sich nicht zu schämen braucht.
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:02 Uhr von Paul511
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zum dummen Beitrags und Steuertrottel haben die von der FDP längst ausgesorgt. Die haben alle schon einen Vorstandsposten oder in der Richtung.
Wenn man als Arbeitstrottel vom Chef abgewählt wird da geht es direkt zu Harz4.
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:04 Uhr von Wormser
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
CDU wird mit den Grünen die Regierung stellen und Claudia Warz äh Roth wird Aussenministerin ;-)

Sagt mir der Bodensatz meiner Kaffeetasse
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:12 Uhr von raptil75
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
@ Klugbeutel

Zitat "Und eine Schwuchtel als Außenminister noch weniger - das ist ja eine Schande für unser Land.
Hoffentlich bekommen wir nun einen Außenminister für den man sich nicht zu schämen braucht."

Eine sexuelle Ausrichtung hat absolut nichts mit seinem Außenminister Posten zu tun.
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:21 Uhr von pjh64
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
@raptil75 :

Die Seulle Ausrichtung sagt zwar nichts über die Befähigung aus, aber glaubst du ernsthaft, Westerwelle würde zb. bei den Russen irgendwie für voll genommen? Man hat doch auch ohne seine sexuelle Ausrichtungen selbst im Inland - regelmäßig seine Nöte, diesen Schwätzer ernstzunehmen.
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:37 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@phj64 .....

.....und wir wählen eine "Frau" als Kanzlerin ??

man könnt also genauso gut auf "russisch" sagen ..... Frauen gehören an den Herd oder wenn dicke Möpse ... an eine Stripperstrange .....

also das Argument mit der sexuellen Ausrichtung ist vollkommen blöde ...

Ausserdem gibt es im Kreml genug heimliche Klemschwestern .... das ein "schwuler Aussenminister´" ... wohl eher ein Bonus wäre
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:45 Uhr von pjh64
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin auch daegen, daß man jemanden etwa wegen Geschlecht oder Sexualität nicht ins Amt heben würde, aber Weterwilli konnte als Außenminister nichtmal gescheit englisch...(Und das wäre für mich ein Ausschlußkriterium). Ob es wirklich repräentativ ist, wenn eine Partei,
dessen Kürzel sich wie "Fast Drei Prozent" liest den Außenminister zu stellen, sei mal dahingestellt.

Die können sich jetzt die nächsten 4 Jahre an der 5% Hürde versuchen, da sind diese Spinner auch ungefährlich :)
Kommentar ansehen
23.09.2013 09:53 Uhr von TomHao
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kann Herr Rösler ja für seinen geforderten Stundenlohn von 4,50 Euro arbeiten gehen..
Kommentar ansehen
23.09.2013 11:12 Uhr von Lornsen
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
meine Stimmen hat die AfD bekommen. schönes Gefühl die FDP abgeschossen zu haben. ohne die AfD wäre sie wohl noch dabei.
der Japaner müßte nun eigentlich Harakieri machen. aber das bekommt er wohl auch nicht hin.
Kommentar ansehen
23.09.2013 11:49 Uhr von McClear
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Lornsen:
wenn Du Rösler meinst, der Japaner ist ein Vietnamese. Damit ist er aus dem Schneider. Die Vietnamesen machen, so weit ich weiß, kein Harakiri.
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:19 Uhr von Mister_Kanister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
meine Stimme bekam ebenfalls die Afd denn jetzt hats gereicht. ich hoffe nur das es jetzt etwas besser wird. ich hatte mir im übrigen 2 wochen vorher mal auf Empfehlung eines Freundes das hörbuch er ist wieder da angehört und musste nach der wahl ziemlich grinsen als ich an die Telefonate mit Rösler und Gabriel sind denken musste.
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:30 Uhr von Pantherfight
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die FDP ist die Partei die man verbieten sollte. Sie haben 1982 mit ihrem Verrat dafür gesorgt, daß die CDU mit ihrer menschenschädigen Art und Weise an die Macht kommen konnte.
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:43 Uhr von farm666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na liebe FDP, wie fühlt es sich an wenn der befristete Arbeitsvertrag nicht verlängert wird ?
Kommentar ansehen
23.09.2013 13:27 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu kan man nur eins sagen ;)

http://www.ld-host.de/...
Kommentar ansehen
23.09.2013 20:30 Uhr von Fred_Flintstone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leistung muss sich wieder lohnen, gelle?
Kommentar ansehen
25.09.2013 08:48 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Neuwahlen, ist die FPD schneller drinn als ihr "Kommunismus" rufen könnt!
Kommentar ansehen
28.09.2013 15:57 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider fallen die nicht so hart, wie ein Arbeitsloser -
sondern auf einen gepolsterten Sessel in der Wirtschaft.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?