23.09.13 06:15 Uhr
 187
 

USA: Hotel-Sicherheitschef legte acht Mal Feuer, um sich eine Auszeit zu nehmen

Der Sicherheitschef (30) der Yotel- und vorher der SoHo-Hotelketten in New York wird beschuldigt, mindestens acht kleine Feuer in den letzten vier Jahren in den Hotels gelegt zu haben.

Er soll dabei in der Nacht brennende Zeitungen in Fluren, Treppenhäusern und Notausgängen ausgelegt haben. Da grundsätzlich nach jedem Feuer der Betrieb des Hotels für ein paar Tage eingestellt wird, konnte der Sicherheitschef sich eine Auszeit nehmen, um sich in seinem Büro zu betrinken.

Im Jahr 2012 war er Yotels Manager des Jahres. Er gestand bei einem Verhör der Polizei, alle acht Brände verursacht zu haben. Es gab in keinem Fall Verletzte oder schwere Sachschäden. Zusammen mit seiner Frau hat der Beschuldigte drei Kinder. Zwei davon leiden unter Autismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Feuer, Hotel, Brandstiftung, Auszeit
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2013 06:24 Uhr von Der_Korrigierer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seine Frau ist gleichzeitig seine Schwester und dann fügt sich das Puzzle komplett von selbst zusammen :)
Kommentar ansehen
23.09.2013 08:10 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat jetzt die Krankheit seiner Kinder mit den 8 Brandstiftungen zu tun?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?