22.09.13 20:13 Uhr
 5.826
 

Köln: Die Heldin vom Schulhof - 17-Jährige rettete 13-jährigem Schüler das Leben

Es ist der neunte Januar 2013, als der 13-jährige Nico auf dem Schulhof mit Herzflimmern zusammenbricht. Erst wird von den anderen Schülern vermutet, dass dies ein Spaß ist. Das dies aber nicht der Fall war, zeigte sich, als er blau wurde und nicht mehr reagierte.

Die Schüler liefen und holten sich die Schülerin Kea (17) zur Hilfe. Sie ist eine Schulsanitäterin und wusste, was zu tun ist.

Sie reanimierte Nico zehn Minuten lang bis der Notarzt eintraf und rettete ihm so das Leben. Die Worte von Notarzt Dr. Braunecker: "Ohne Keas Hilfe wäre Nico definitiv tot gewesen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Schule, Jugendliche, Lebensrettung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 20:42 Uhr von Caynify
 
+3 | -84
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2013 20:51 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2013 21:10 Uhr von Hanna_1985
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
News -> Januar.
Kommentar ansehen
22.09.2013 23:07 Uhr von bernd59
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist eine schul-ag und die haben 1mal die woche ausbildung
und 2-3mal im jahr rotkreuz wochenende kurse.
mit aubildung zum retungssaniteter. gruß bb
Kommentar ansehen
23.09.2013 00:02 Uhr von DR_F33LG00D
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
An alle dummen pickeligen Pubertätsjünglinge:

"Weil er blau war, wusste ich, dass es ernst ist. Also begann ich sofort mit der Herzdruckmassage."
http://www.express.de/...
Kommentar ansehen
23.09.2013 04:33 Uhr von langweiler48
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Alle die sich auf eine Mund zu Mundbeatmung gefreut haben jetzt antreten zur Herzdruckmassage. Wie dummgeil muss man sein, wenn man annimmt bei einem Herzstillstand mit einer Mund zu Mund beatmung das Herz wieder in Gang zu bringen. Wohl alles vergessen, was man im 1. Hilfekurs gelernt hat? Macht freiwillig einen Wiederholungskurs, damit ihr Menschen auch helfen koennt, statt sie umzubringen..
Kommentar ansehen
23.09.2013 06:44 Uhr von Fabrizio
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Hand aus der Hose, Kinder! Es geht um lebensrettende Massnahmen.
Kommentar ansehen
23.09.2013 10:58 Uhr von moritz19
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
klasse das mädel

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?