22.09.13 19:32 Uhr
 52
 

Fußball/Bundesliga: Remis zwischen dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt

In der Fußball-Bundesliga trennten sich der VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt mit 1:1. Dabei vergaben die Gastgeber in der letzten Aktion des Spiels einen Foulelfmeter.

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen folgerichtig durch Marco Russ in Führung. Doch nur wenige Minuten danach erzielte der 17-jährige Timo Werner mit seinem ersten Bundesligator den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit wurde dann VfB-Angreifer Vedad Ibisevic zum Hauptdarsteller: Erst vergab er kurz vor dem Ende eine gute Torchance und dann verschoss er in letzter Minute einen Elfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eintracht Frankfurt, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart, Remis
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 19:32 Uhr von urxl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Schiedsrichter hat nach dem berechtigten Elfmeter gar nicht mehr angepfiffen, so hat der VfB locker zwei Punkte vergeigt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?