22.09.13 19:23 Uhr
 199
 

Jetzt wird es luxuriös: Karstadt-Luxus-Häuser wollen zur wahren Kette werden

Vor Kurzem verkaufte der Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen die Sporthäuser Karstadt Sports und die Karstadt-Luxus-Häuser KaDeWe an den österreichischen Investor René Benko (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Benko zu Wort und erklärte, was er mit den Karstadt-Luxus-Häusern machen möchte. Demnach möchte er eine ganze Kette von diesen Luxus-Häusern eröffnen.

"In Deutschland gibt es für Premium-Kaufhäuser noch andere Standorte, die wir entwickeln wollen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Luxus, Investor, Karstadt, Kette, Kaufhaus
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 22:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu?

Jetzt wo wir weitere 4 Jahre haben, Deutschland ganz runterzuwirtschaften, gibts bald wohl kaum noch Kundschaft für Luxus-Warenhäuser..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?