22.09.13 18:01 Uhr
 271
 

Groningen: Ausstellung zeigt erstmals ältestes erhaltenes Boot Ostfrieslands

In Groningen in den Niederlanden wird seit dem gestrigen Samstag das älteste erhaltene Boot Ostfrieslands ausgestellt.

Das Boot, das aus einem Eichenstamm gefertigt wurde, stammt ungefähr aus dem Jahr 620. Bevor es versenkt wurde, wurde es etwa 60 bis 70 Jahre genutzt.

Das Boot ist etwa 4,60 Meter lang. Die Ausstellung, in der es zu sehen ist, läuft bis zum neunten Februar nächsten Jahres und heißt "Das ertrunkene Land ist fruchtbar".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Boot, Ostfriesland, Groningen
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?