22.09.13 13:41 Uhr
 99
 

USA: Der Kampf gegen den Klimawandel beginnt - EPA stellt neue Standards vor

Die USA werden den Kampf gegen den Klimawandel aufnehmen. Die EPA, die Umweltschutzbehörde des Landes, hat Pläne vorgelegt, wie der CO2-Ausstoß der USA gemindert werden soll. Die neu veröffentlichten Standards werden die US-Wirtschaft vor große Aufgaben stellen.

Der CO2-Ausstoß von neu gebauten Gas- oder Kohlekraftwerke soll maximal 543 Kilogramm pro Megawattstunde betragen dürfen. Bei größeren Gaskraftwerken solle der Ausstoß nicht über 499 Kilogramm pro Megawattstunde betragen.

Dabei entspricht eine Megawattstunde dem Energieverbrauch, den 330 Einfamilienhäuser jede Stunde haben. Die modernsten Kraftwerke stoßen derzeit etwa 800 Kilogramm CO2 pro Megawattstunde aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kampf, Klimawandel, EPA
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 14:04 Uhr von RainerLenz
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
und wie lange hats gedauert...

davon abgesehen glaube ich nicht das diese pläne zügig umsetzt geschweige denn überhaupt wahr genommen werden von der wirtschaft

bringt ja auch keine scheinchen ein ;)
Kommentar ansehen
22.09.2013 17:03 Uhr von HelgaMaria
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der imaginäre Feind "Terrorist" gibt einen Freischein zum Krieg führen und Grundrechte beschneiden, den Rest regelt man über den Feind CO2.

Es scheint tatsächlich immer noch Menschen zu geben, die diesen Lügen glauben schenken.
Kommentar ansehen
28.09.2013 20:34 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ RainerLenz
So lange bis die Hütte weggeflogen ist...
Wenn ein bisschen Nichts samt ein paar Hillbillies im Süden wegfliegt interessiert das eben keinen, 2x im Jahr New York kaputt, zugeschneit oder nass wird aber auf Dauer etwas teuer und lästig.


@ HelgaMaria
Und welche "Grundrechte" genau denkst du in Bezug auf CO2 zu haben?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien