22.09.13 13:26 Uhr
 106
 

Selbstmordattentat auf Kirche in Pakistan - 43 Tote

In Peshawar starben bei einem Anschlag durch Selbstmordattentäter 43 Menschen in einer Kirche. Auch vier Kinder sind Opfer des Anschlages. Der Gottesdienst war von ungefähr 600 Personen besucht worden.

Die beiden Täter griffen am Ende des Gottesdienstes, als die Gemeinde gerade die Kirche verließ, die Gläubigen an.

Peshawar liegt nahe der Grenze zu Afghanistan und wird immer wieder Ziel von Taliban und Al-Kaida, die Anschläge auf in ihren Augen "Ungläubige" verüben. Nur vier Prozent der Bevölkerung Pakistans sind Christen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XG83.80
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Kirche, Pakistan, Selbstmordattentat
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 19:15 Uhr von hede74
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und hier werfen uns Muslime Islamfeindlichkeit/Islamphobie vor, wenn mal irgendein Idiot eine Moschee beschmiert oder eine Kopftuchträgerin schief angeschaut wird.

Aber der islamischen Welt darf man keinen Christenhass vorwerfen, egal wieviele Kirchen brennen oder Christen abgeschlachtet werden. Damit würde man dann ja den Islam kritisieren und die Muslime beleidigen...

Was wäre wohl in der islamischen Welt los, wenn es einen solchen Anschlag auf eine Moschee geben würde? (nicht das ich hoffe, das Christen sich je auf dieses Niveau begeben und Unschuldige ermordet werden, das gewiss nicht)
Kommentar ansehen
23.09.2013 01:38 Uhr von freshmasterDef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was erlauben sich diese christen auch, die waren doch sicher wieder am beten in ihrer "kirche"
Kommentar ansehen
23.09.2013 04:14 Uhr von gogodolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wer.zimt
islam heißt unterwerfung, tz tz tz, weißt du das immer noch nich? ;)

...laut ard waren es 78 tote, darunter viele frauen und kinder:
http://www.tagesschau.de/...

http://blogs.telegraph.co.uk/...
Kommentar ansehen
30.09.2013 22:37 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo war Gott, als das alles geschehen ist, hmmmm?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?