22.09.13 12:18 Uhr
 1.191
 

iOS-7-Bug ermöglicht Telefonate trotz Lockscreen

Nachdem der Lockscreen von iOS 7 umgangen werden kann (ShortNews berichtete), gibt es den nächsten kritischen Bug.

Es ist Aus dem Lockscreen möglich, Anrufe zu tätigen und zwar nicht nur Notrufe, sondern jede beliebige Nummer.

Wählt der Nutzer im Lockscreen den Punkt Notruf und wählt eine beliebige Nummer, muss nur noch mehrmals hintereinander der grüne Hörer gedrückt werden. Danach erscheint das Apple-Logo und die Nummer wird gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iOS, Bug, Telefonat, iOS 7, Lockscreen
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2013 14:07 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@_DaDone_

Das will jemand, der dein Smartphone geklaut hat und mit einer kostenpflichtigen Nummer Geld verdient.

Ich hab es ausprobiert. Bei mir klappt es nicht.
Allerdings kann ich im Lockscreen per Sprachsteuerung jede beliebige Nummer wählen. Das konnte man früher irgendwo abschalten, ich find es nur nicht mehr.
Kommentar ansehen
22.09.2013 14:34 Uhr von hansw0rst
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wartet nur ab - wir nennen es "Bug", Apple nennt es dann wieder "Feature"....
Kommentar ansehen
22.09.2013 17:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ging bei Android 4.2 auch allerdings war das keine Bashing-News wert :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?