21.09.13 20:49 Uhr
 2.166
 

Nestlé verrät: "Android 4.4 KitKat" soll im Oktober erscheinen (Update)

Auf direkte Nachfrage eines Kunden hat Nestlé nun auf der offiziellen Facebook-Seite von "KitKat" verkündet, dass das "Android 4.4 KitKat" im Oktober erscheinen wird.

Bisher hatten alle vorherigen Versionen auch schon Namen von Süßigkeiten (Cupcake, Froyo, Eclair, Honeycomb, Ice Cream Sandwich, Gingerbread und Jelly Bean).

Mit der neuen Version benutzt Google zum ersten Mal einen bekannten Markennamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Android, Süßigkeit, Nestlé, Markenname, KitKat, Android 4.4
Quelle: t3n.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 21:12 Uhr von JustMe27
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ach deshalb hat einer an nem bekannten Wrack rumgekratzt, virales Marketing^^
Kommentar ansehen
21.09.2013 21:20 Uhr von Peter323
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
coole Idee

btw. I love kitkat! :)
Kommentar ansehen
21.09.2013 21:47 Uhr von blade31
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
kann man das Ding auch einfach so in zwei Teile brechen?
Kommentar ansehen
21.09.2013 22:14 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso zum ersten Mal?

Jeklly Bean ist auch ein Markenname.

Jedenfalls kann ich bei uns im Famila bereits seit Jahren Jelly Beans zu einem verdammt hohen Preis kaufen.

Blade, Microsoft hats doch schon gemacht, wenn ich da jetzt nicht die Hersteller verwechsel.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
21.09.2013 23:20 Uhr von CatLeeMa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hrhr... Android 5.0 heisst dann wohl "Nutella" xD
Kommentar ansehen
22.09.2013 00:23 Uhr von xDP02
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ blade31
Dann zeig mir mal wie du ein Betriebssystem in 2 Teile brechen willst.

@ Jlaebbischer
Du widersprichst deinen 2. Satz doch schon mit dem Nächsten. Erst erzählst du es wäre ein Markenname, und dann machst du es vom hohen Preis abhängig.
Weingummi ist auch kein Markenname, gibts auch in günstig und teuer, genau wie Jelly Beans variieren Qualität und Marke. KitKat hingegen gibt es nur einmal, Kopien mit anderen Namen hingegen gibts genug.
Kommentar ansehen
22.09.2013 00:27 Uhr von blade31
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oh mann

Entschuldigung das ich ein Witz machen wollte muss ich wohl noch üben... siehe Kitkat Werbung
Kommentar ansehen
22.09.2013 00:42 Uhr von ichwillmitmachen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Google ist eine Firma, die Werbung verkauft... Muss jetzt noch mehr sagen? Das nächste ist dann vielleicht Longdrink, long dick, Langese, Lasagne oder einfach nur Licorice.
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:26 Uhr von puremind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lästern wenn ein mobiles OS aussieht wie das Gekritzel eines dreijährigen, aber frohlocken wenn ein anderes mobiles OS nach Süssigkeiten benannt wird - FINDE DEN FEHLER!
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
xDP02, schau mal bei dir im Supermarkt an der Kasse, wo auch die Schokoriegel liegen. Kann sein, dass du da so nen ganz kleine Packung findest, auf der der Markenname Jelly Beans drauf steht.
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:51 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer

Eigentlich steht dort Jelly Belly drauf.
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:57 Uhr von Crossbow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Markenname auf den kleinen Schächtelchen an der Supermaktkasse wird wohl eher "Jelly Belly" sein (http://de.wikipedia.org/...).

Edit: Wohl zu lange mit dem Absenden gewartet ;-)

[ nachträglich editiert von Crossbow ]
Kommentar ansehen
22.09.2013 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsächlich?

Ok, dann nehm ich natürlich alles zurück. Hab mir die nur einmal gekauft, als sie ganz neu waren, da ich sie um 100% überteuert empfand für das, was man bekam.
Kommentar ansehen
22.09.2013 10:01 Uhr von Zuvo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ahhh verstehe. deswegen bricht das System also regelmässig zusammen :P
Kommentar ansehen
22.09.2013 11:40 Uhr von NoXcuses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt alle Recht. Jelly Belly ist der Firmenname und Jelly Beans der Name des Produktes. Beide sind Markenrechtlich geschützt. Daher sind es beides Markennamen.
Kommentar ansehen
22.09.2013 14:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Icons sehen nun genauso aus wie bei iOS

http://9to5google.com/...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?