21.09.13 20:32 Uhr
 1.115
 

Fußball/Bundesliga: Bayern München demütigt Schalke 04

Eine Machtdemonstration lieferte der deutsche Meister Bayern München beim Auswärtsspiel des Champions-League-Teilnehmers Schalke 04 ab. Die Münchner siegten 4:0 und ließen dem Gegner keine Chance.

Während die erste halbe Stunde noch ordentlich aussah, änderte sich dies innerhalb von zwei Minuten: Bastian Schweinsteiger und Mario Mandzukic brachten jeweils per Kopf die Münchener mit 2:0 in Front.

Auch danach waren die Gäste jederzeit Herr der Lage. Franck Ribery und der eingewechselte Claudia Pizarro erhöhten in der zweiten Halbzeit noch auf 4:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Bayern München, Franck Ribéry, Bastian Schweinsteiger, Schalke 04, Mario Mandzukic
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 21:34 Uhr von magnificus
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Herren, was für`ne Vorstellung der Bayern!

Und Schalke? Was war bitte das denn?
Kommentar ansehen
22.09.2013 08:10 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
na die Schalker fans haben es doch sogar die ganze gerufen......

SCHALKE.... 04!! traum ;-)
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:40 Uhr von Seravan
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern demütigt Schalke? Falsch! Die Schalker schaffen sowas auch ganz alleine!
Kommentar ansehen
22.09.2013 10:52 Uhr von derNameIstProgramm
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Super Spiel der Bayern. Aber als Bayern-Anhänger mus sich sagen: Wenn sie so spielen, ist es sehr schwer mitzuhalten. Schalke sollte sich jetzt nicht totreden lassen, sondern Mut aus den ersten 20 Minuten schöpfen. Da haben sie echt gut mitgehalten.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
22.09.2013 12:28 Uhr von ghostinside
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
scha lalalalallaaaaaaaaaaaaaaaaa Schalke Nullviiiieeer.
Kommentar ansehen
22.09.2013 16:58 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Bayern haben es unter Heynckes geschafft, sich einen Nimbus zu erarbeiten, dass sie, sollten sie 1:0 in Führung gehen, das Spiel für den Gegner schon gelaufen ist. Das hält bis heute an und ist nicht nur national, sondern auch international zu beobachten.

Jede Mannschaft spielt mehr oder weniger gut mit, bis sie hintenliegen. Dann lässt sich sogar ein KPB auswechseln, der vorab getönt hatte. Schade, dass für die Schlakker das Spiel gegen die Bayern keinen derbyähnlichen Charakter hat. Komischerweise brennen da immer alle ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?