21.09.13 19:29 Uhr
 14.170
 

Man lese und lerne: Diese kuriosen Sex-Fakten sind tatsächlich echt

Es gibt zahlreiche Sex-Fakten. Einige von ihnen sind jedoch so kurios, dass sie nun in der "Huffington Post" veröffentlicht wurden.

So wurde beispielsweise jedes zehnte Baby in Europa auf einem Ikea-Bett gezeugt. Der 1956 verstorbene Sexualforscher Alfred Kinsey hat es hingegen vollbracht, eine Zahnbürste in seinen Penis einzuführen. Dabei benutzte er sogar das borstige Ende zuerst.

Ein Mann kann mit dem Sperma, das er nach zwei Wochen produziert hat, theoretisch alle Frauen auf der Welt schwängern. Außerdem benutzten britische Spione früher Sperma als Geheimtinte. Irgendwann ließ man davon jedoch ab, weil das Sperma irgendwann beginnt zu stinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Spion, Ikea, Fakten, Echtheit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 19:38 Uhr von derda69
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
"..eine Zahnbürste in seinen Penis einzuführen. Dabei benutzte er sogar das borstige Ende zuerst. " Alter ist das widerlich. Da schüttelts einen ja gleich
Kommentar ansehen
21.09.2013 19:48 Uhr von -canibal-
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
...hä..!? "Sexfakten"...?? ...und was soll ich dabei lernen...??

"Crushial..!...jetzt ist aber genug mit dem Quatsch...! ...und räum endlich mal dein Zimmer auf und nach den Hausaufgaben wird gelernt und der PC bleibt aus...!!!
Kommentar ansehen
21.09.2013 19:58 Uhr von Bud_Bundyy
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
...natürlich nur mit dem borstigen Ende, das andere ist ja witzlos!
Kommentar ansehen
21.09.2013 20:30 Uhr von uhrknall
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Dabei benutzte er sogar das borstige Ende zuerst."

Das heisst also, das andere Ende kam ebenfalls zum Einsatz. Die Zahnbürste ist also komplett verschwunden. Im Gegensatz zu Dummheit müsste das doch weh tun.
Kommentar ansehen
21.09.2013 20:38 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Hey nicht @Crushial anschreiben - der übt das gerade mit der Zahnbürtse :)
Kommentar ansehen
21.09.2013 22:33 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schade nur, dass das für Kruschel immer nur öde Theorie bleiben wird, dieser "Sex"
Kommentar ansehen
22.09.2013 03:26 Uhr von Trallala2
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@derda69

>>"..eine Zahnbürste in seinen Penis einzuführen. Dabei benutzte er sogar das borstige Ende zuerst. " Alter ist das widerlich. Da schüttelts einen ja gleich<<

Frauen kriegen das gleiche Kunststück mit der Klobürste hin ;)
Kommentar ansehen
22.09.2013 09:48 Uhr von CheesySTP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"So wurde beispielsweise jedes zehnte Baby in Europa auf einem Ikea-Bett gezeugt."

Von wo wissen die das?
Kommentar ansehen
22.09.2013 11:23 Uhr von polyphem
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was lernen wir daraus? Die Menschheit war schon immer total verblödet.
Kommentar ansehen
22.09.2013 11:28 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gabel statt Zahnbürste

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
23.09.2013 12:26 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt zahlreiche Sex-Fakten

Fakt Nr.1 Crushial hatte nie Sex und wird auch nie Sex haben.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?