21.09.13 16:23 Uhr
 476
 

PDV erstattet Anzeige gegen Abgeordnete der CDU,SPD und der Linken

Die Partei der Vernunft (PDV) erstattet gegen mehrere Bundestagsabgeordnete eine Strafanzeige wegen Veruntreuung von Steuergeldern. Diesen Skandal hat das ARD Magazin "REPORT MAINZ" aufgedeckt.

Die Abgeordneten sollen ihre Wahlkreismitarbeiter für Wahlkampfzwecke missbraucht haben. Die Mitarbeiter der Abgeordneten werden jedoch,laut Abgeordnetengesetz, nur für die Arbeit im jeweiligen Wahlkreisbüro bezahlt.

"In Deutschland werden Jahr für Jahr Milliarden an Steuergeldern zweckentfremdet. Wir sehen darin den spiegelbildlichen Vorgang zur Steuerhinterziehung. Und dieser wird in Deutschland schließlich massiv geahndet", sagt Johannes Roßmanith, Bundesgeschäftsführer der Partei der Vernunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: SPD, CDU, Anzeige, Abgeordnete
Quelle: www.parteidervernunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 16:23 Uhr von wwewrestling
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig so! Steuerverschwendung sollte bestraft werden!
Ich hoffe, dass die Politiker dafür belangt werden.
Kommentar ansehen
21.09.2013 16:36 Uhr von urxl
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
In dem Fall wohl eher ein lächerlicher Wahlwerbeversuch.
Kommentar ansehen
21.09.2013 17:23 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hä, Mitarbeiter für Wahlkampfzwecke missbraucht ??

Was haben die denn schlimmes gemacht..außer Wahlkampf,.dann sollen sie die Wahlkampf-Kosten-Rückerstattung besser gleich ganz streichen, dann haben wir alle in Zukunft auf Schritt und Tritt wenigstens keine Plakate mehr, die einem sowieso nur Nerven, wie die Dauerwerbung im TV ..unterbrochen durch ein bisschen Spielfilm...!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?