21.09.13 15:27 Uhr
 26
 

Fußball/2. Liga: 1860 München besiegt Erzgebirge Aue

1860 München hat beim Heim-Debüt des neuen Trainers Friedhof Dunkel den ersten Sieg nach drei Partien ohne Sieg gefeiert. Im zweiten Auftritt unter dem dem neuen Coach setzten sich die Löwen am achten Spieltag gegen Erzgebirge Aue mit 3:1 durch.

Zunächst hatten beide Teams wenig Chancen, nur Benjamin Lauth vergab aussichtsreich für die Münchner. Dann brachte Moritz Stoppelkap die Gastgeber per Foulelfmeter in Führung, Yannick Stark erhöhte wenig später mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Nach der Pause kam Aue besser ins Spiel und erspielte sich einige Chancen, Rob Fried machte mit dem 3:0 aber die Hoffnungen der Gäste nach einer Freistoßflanke per Kopf zunichte. Der eingewechselte Jakob Silvester verwertete schließlich ebenfalls eine hohe Heereingabe per Kopf zum Ehrentreffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Liga, Erzgebirge, Erzgebirge Aue
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?