21.09.13 15:26 Uhr
 1.829
 

Hacker-Aktion ging schief: Angriff erfolgte gegen Nasa statt NSA

Brasilianische Hacker hatten ihr Ziel wegen eines Buchstaben verfehlt: Sie wollten eigentlich illegal in die Webseite der geheimen US-Behörde NSA eindringen. Stattdessen gelangten sie in die Webseite der US-Raumfahrtbehörde NASA.

Es sollte eine Erwiderung der Hacker aus Brasilien sein, die mit ihrem Angriff auf die Geheimdienste der NSA Vergeltung üben wollten. Zahlreiche brasilianische Politiker und der Energiekonzern Petrobras wurden von der NSA ausspioniert.

Nur mit dem Namen hatte es am Ende gehapert. Als ihnen der Hackerangriff glückte, landeten sie auf der NASA-Homepage. Dort platzierten sie den Satz: "Hört auf uns auszuspionieren". Wie die NASA später versicherte, hätten die Hacker an keine sensiblen Daten heran kommen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Angriff, Hacker, Aktion, NSA
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 15:50 Uhr von Darkara
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur.
Kommentar ansehen
21.09.2013 17:10 Uhr von Trallala2
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@benni-88

"kann mir irgendwie nicht vorstellen das leute die es drauf haben sowas zu machen zu blöd sind die richtige seite zu hacken"

Doch, das sind sie ;)
Kommentar ansehen
21.09.2013 17:31 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Trallala2:
Dies behauptet ausschließlich nur das brasilianische Newsportal Uol.

Da hat sich niemand vertan, das Ziel wurde bewusst gewählt.
Ein und der selbe Hacker hatte schon April diesen Jahres
vier NASA Domains gehackt
.
Die Domains, die in diesem Fall betroffen waren,
kannst du in dieser Liste hier einsehen,
http://pastebin.com/...

Und wenn du dich fragst, warum gerade die NASA gehackt wurde, ganz einfach weil sie verdammt nachlässig mit ihren Daten umgehen.

Algorithmen zur Steuerung der ISS wurden durch einen gestohlenen NASA Laptop offen gelegt,
""This particular laptop, Martin said, was one of 48 NASA notebooks or mobile devices stolen between April 2009 and April 2011.""
http://pastebin.com/...

""On March 5, 2012, a NASA laptop computer containing sensitive Personally Identifiable Information (PII) was stolen from a NASA KSC employee.""
http://nasawatch.com/...

""NASA suffers major data breach over stolen laptop that wasn´t encrypted""
http://nakedsecurity.sophos.com/...

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
21.09.2013 17:35 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der zweite Link, also der bezüglich der ISS ist falsch. :O
Hier der richtige:
http://www.technewsdaily.com/...
Kommentar ansehen
21.09.2013 18:28 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Aus Brasilien, das wundert mich nicht :)
Das ist eine völlig andere Welt.
War 2010 dort, und gleich nach der Landung mit der Fähre zu unserem Reiseziel bestellte ich auf dem Schiff an der Bar 2 Bier.
Ich zeigte 2 Finger und meinte Two Beer.
Glaubt ihr, der Typ hat mich verstanden? Keine Chance!
Ich habe es mehrmals wiederholt. Biiiiiierrr., Beeeeer
Bier...Beer...hört sich gleich an, und ein Barkeeper, der das englische Wort Wort "Beer" nicht kennt, oh Mann...
Ein Schwarzer hat mir dann geholfen: Serwetscha Serwetsche, äh ja meinte ich, Serwetscha ok, :undwir haben unser Bier bekommen :)

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
21.09.2013 19:28 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Könnte man diese hirnlosen Minusgeber hier nicht öffentlich machen?
Ist das deren Hobby?
Kommentar ansehen
21.09.2013 19:45 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, der Teufel steckt im Detail! Es waren immer die kleinen Dinge, die den Riesen ins Straucheln brachten!!!
Kommentar ansehen
21.09.2013 21:19 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Petabyte-SSD
Bist du irgendwie dumm, oder sowas in der Art?
In Brasilien spricht man halt portugiesiesch und nicht englisch oder deutsch!

Btw: Es heißt "Cerveja" ;)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?