21.09.13 14:02 Uhr
 134
 

Pius II. Piccolomini - Vom Juristen und schlüpfrigem Poeten zum Kirchenoberhaupt

Der Biograf Volker Reinhardt zeigt in seinem Werk "Pius II. Piccolomini. Der Papst, mit dem die Renaissance begann" den abwechslungsreichen Lebensweg des Mannes, der vom Verfassen von schlüpfrigen Geschichten zum Papsttum kam.

Enea Silvio Piccolomini, wie er weltlich hieß, wurde 1458 zum Papst gewählt und gilt als der Papst, der die Renaissance einläutete.

Der Historiker Professor Volker Reinhardt lehrt in der Schweiz und ist der richtige Mann, um die Geschichte dieses außergewöhnlichen Papstes zu erzählen. Reinhard ist einer der wenigen Historiker, die Geschichte lebendig erzählen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Geschichte, Pius
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor
Geflüchtete Schriftsteller veröffentlichen auf einer deutschen Online-Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?