21.09.13 12:45 Uhr
 199
 

Mexiko/Acapulco: Nach der Umweltkatastrophe kommt die Angst vor Krokodilen

Nach dem verheerenden Unwetter, das Mexiko heimgesucht hat, geht im Urlaubsparadies Acapulco die Angst vor Krokodilen unter den Touristen und Einheimischen um.

Die Tiere stammen teils von Farmen und teils sind es wild lebende Tiere, und sie werden von der Überschwemmung in die Städte getrieben.

Acapulco ist am meisten betroffen von dem Unwetter und muss immer noch aus der Luft versorgt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Mexiko, Krokodil, Umweltkatastrophe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2015 18:15 Uhr von congestus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aligatoren... Krokodile... Schlangen... Spinnen...
Ich will da net hin in Urlaub.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?