21.09.13 12:24 Uhr
 1.100
 

Indonesien: Bislang unbekannte stachelige Ratten-Art entdeckt

In Indonesien hat man eine bislang unbekannte Ratten-Art entdeckt. Sie hat ein borstiges Fell und eine weiße Schwanzspitze. Gefunden wurde die "Halmaheramys bokimekot" genannte Ratte in den Bergwäldern von Halmahera auf den Molukken.

Die Ratten wurden in einer abgelegenen Region von Halmahera entdeckt. An der Forschungsexpedition waren Wissenschaftler der Universität von Kopenhagen, so wie vom Museum Zoologicum Bogoriense aus Indonesien beteiligt.

Die Entdeckung würde ein Licht auf die ungeahnte Biodiversität in der Region werfen, so die Wissenschaftler. Sie gilt als "Wiege der Evolution", da der Forscher Alfred Russel Wallace von hier Briefe an Charles Darwin schickte, worin er erstmals sein Konzept der Evolutionstheorie beschrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Indonesien, Art, Ratte
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 12:31 Uhr von nachtstein_
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Naja stachelig kann man das nicht nennen [edit] :D ;)
++
Kommentar ansehen
21.09.2013 16:05 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sind da welche von SN ausgewandert? :)
Kommentar ansehen
22.09.2013 10:18 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nachtstein_, wie würdest du denn spiny übersetzen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?