21.09.13 11:23 Uhr
 385
 

USA: Bislang unbekannte beinlose Eidechsen-Art entdeckt

Sie leben unter anderem am Ende einer Rollbahn eines stark frequentierten Flughafens im US-Bundesstaat Kalifornien. Erst jetzt hat sich jemand die Mühe gemacht, die Art zu identifizieren und zu benennen.

Es sind gelb-bäuchige beinlose Eidechsen und sie haben den Namen A. stebbinsi bekommen, nach dem Herpetologen Robert C. Stebbins. Sie sehen in etwa aus wie kleine Schlangen. Sie leben in den westlichen Dünen am Los Angeles International Airport.

Die Herpetologen Theodore Papenfuss und James Parham haben die beinlosen Eidechsen entdeckt. Auch fand man artverwandte Tiere auf den Ölfeldern im San Joaquin-Tal am Ende der Mojave-Wüste und in der Innenstadt von Bakersfield.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Entdeckung, Art, Eidechse
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?