21.09.13 11:15 Uhr
 298
 

Fußball/1. Bundesliga: Manuel Neuer warnt vor dem FC Schalke 04

Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München hat davor gewarnt, den nächsten Auswärtsgegner Schalke 04 zu unterschätzen. Sein früherer Arbeitgeber sei besonders im Spiel nach vorne gefährlich und habe sich mit Kevin-Prince Boateng noch einmal deutlich verstärkt.

Neuer gab an, sich noch tief mit Schalke 04 verbunden zu fühlen: "Ich bin in meiner dritten Saison bei Bayern, kenne mich aber auf Schalke nach wie vor gut aus. Ich bin in Buer geboren und dort aufgewachsen, habe 20 Jahre auf Schalke gespielt. Da darf man schon von einer Heimkehr sprechen."

Innerhalb der Mannschaft sei das Theater um Sportdirektor Matthias Sammer, der dem Team beim letzten Bundesligaspiel gegen Hannover 96 "Dienst nach Vorschrift" vorgeworfen hatte, kaum ein Thema gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, FC Schalke 04, Manuel Neuer
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 11:15 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass die Spiele gegen die zweite Garde der Liga (Schalke, Leverkusen, Gladbach) die Meisterschaft entscheiden wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?