21.09.13 11:13 Uhr
 99
 

Pakistan: Regierung lässt Vize-Talibanchef gehen

Die Regierung Pakistans hat Mullah Abdul Ghani Baradar freigelassen. Dieser war frühe Vizechef der Taliban im Nachbarland Afghanistan. Die pakistanische Regierung will damit den Friedensprozess zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban befördern.

In den vergangenen Monaten hat die Regierung Pakistans die Freilassung über 30 sich in Haft befindlicher afghanischer Taliban veranlasst. Das ist Bestandteil der pakistanischen Friedensinitiative.

Mullah Abdul Ghani Baradar wurde 2011 in Karatschi festgenommen. Das Nachbarland Afghanistan warf Pakistan als Reaktion darauf vor, mögliche Friedensgespräche zwischen der Regierung und den Taliban behindern zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Pakistan, Taliban, Freilassung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017