21.09.13 10:47 Uhr
 254
 

Sexroman statt Lebens-Tipps: Das Buch von Atze Schröder

Wenn der Kult-Comedian Atze Schröder mal zur Ruhe kommt, dann ist er eine richtige Leseratte, der alles liest von Don Winslow bis T.C. Boyle.

Jetzt hat er sich trotz seiner, wie er selber sagt, Faulheit aufgerafft und hat selber ein Buch geschrieben mit dem Titel "Und dann kam Ute".

Das Buch ist ein Episoden-Roman und handelt in 24 Kapiteln die wahren, erfundenen und miteinander verwobenen sexuellen Erlebnisse eines Macho-Single-Komikers ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Atze Schröder, Und dann kam Ute
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Anspielung auf Gina-Lisa: Shitstorm für Bruzzler-Clip mit Atze Schröder
Urteil: Atze Schröder darf sich Niels Ruf nur noch auf drei Meter nähern
Atze Schröder auf Tweet von Niels Ruf: "Darf ich hier wenigstens ´ARSCHLOCH´ sagen?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2013 11:28 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ghostwriter, als ob der schreiben kann.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Anspielung auf Gina-Lisa: Shitstorm für Bruzzler-Clip mit Atze Schröder
Urteil: Atze Schröder darf sich Niels Ruf nur noch auf drei Meter nähern
Atze Schröder auf Tweet von Niels Ruf: "Darf ich hier wenigstens ´ARSCHLOCH´ sagen?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?