20.09.13 16:04 Uhr
 272
 

Frankreich: Juwelier wegen vorsätzlicher Tötung angeklagt. War es Notwehr?

Ein Juwelier wurde vergangene Woche in Nizza (Frankreich) in seinem Laden überfallen. Die Räuber verprügelten ihn und plünderten den Tresor

Kurz darauf schoss der Juwelier auf die flüchtenden Räuber. Hierbei wurde ein 19-jähriger Täter auf seinem Roller in den Rücken getroffen und starb.

Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen vorsätzlicher Tötung gegen den Juwelier. Sie glaubt nicht, dass der Angeklagte vom Roller aus mit einer Schusswaffe bedroht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Mord, Juwelier, Notwehr
Quelle: www.come-on.de