20.09.13 15:49 Uhr
 460
 

Kiel/DSDS-Casting: Statt Jury wartet die Polizei auf einen Kandidaten

Ein 27-jähriger Mann aus Flensburg wollte beim Casting für die RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" seine Sänger-Karriere starten. Doch der Mann wurde polizeilich gesucht.

Er hatte sich in Kiel für das Casting beworben, obwohl ein Haftbefehl wegen Veruntreuung und Betrugs seit zehn Monaten gegen ihn vorlag.

Er wurde - ohne Teilnahme am Casting - in die Justizvollzugsanstalt Kiel gebracht. Auch gegen seinen Fahrer ermittelte die Polizei, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen Körperverletzung von 350 Euro oder 18 Tagen bestand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, DSDS, Haftbefehl, Casting, Jury
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 15:52 Uhr von polyphem
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Verständlich, soviel Dummheit sich bei einer solchen Sendung und einem solchen Sender zu bewerben gehört bestraft und weggesperrt.

edit: Ich nehme an, er hat sein Gehirn veruntreut und betrogen.

[ nachträglich editiert von polyphem ]
Kommentar ansehen
20.09.2013 15:58 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Drama Baby Drama

Die Masche hat soooooo einen Bart.

Schicksal für die Quoten und schon ist die Massenverblödung wieder im Gespräch

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?