20.09.13 13:41 Uhr
 382
 

Letzte Umfrage vor den Wahlen: Schwarz-Gelb knapp vorn, AfD kommt auf vier Prozent

Das ZDF-Politbarometer hat drei Tage vor der Bundestagswahl am kommenden Sonntag einen letzten Trend veröffentlicht. Demnach kann die bisherige Koalition aus CDU/CSU und FDP weiter regieren, allerdings ist der Vorsprung knapp.

Im Einzelnen erreichen die Union 40 Prozent der Stimmen, gefolgt von der SPD mit 27 Prozent (+1,0). Die Grünen kommen auf neun Prozent (-2,0), die FDP auf 5,5 Prozent (-0,5) sowie die Linke auf 8,5 Prozent (+0,5). Union und FDP bekämen dann zusammen 45,5 Prozent, was eine knappe Mehrheit bedeuten würde.

SPD, Grüne und Linke kommen zusammen auf 44,5 Prozent. Den Einzug in den Bundestag verfehlen würde dagegen die Alternative für Deutschland (AfD), die Euro-kritische Partei erreicht demnach vier Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, AfD, Bundestagswahl, Schwarz-Gelb, Wahlen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 13:45 Uhr von Kanga
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
ich glaub nicht..das die AfD nur so wenig stimmen bekommen wird...
aber das werden wa ja am So selber erleben
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:47 Uhr von Atheistos
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Auf der Focus Online Webseite kann man vorab Wählen. Nach 12.000 abgegeben Stimmen lag die AFD bei 55% ;)
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:48 Uhr von SamSniper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ZDF- das Bürger-Barometer
Kommentar ansehen
20.09.2013 14:11 Uhr von Ms.Ria
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ Atheistos:

Ja, die 55% hab ich bei Focus Online auch gesehen.

Bittebitte lass das Wirklichkeit werden! Ich will unbedingt erleben was DANN mit Deutschland passiert!! :-))
Kommentar ansehen
20.09.2013 15:40 Uhr von kingoftf
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
die 55% waren Fakes, wie so vieles bei der AfD

http://neunmalsechs.blogsport.eu/...
Kommentar ansehen
20.09.2013 15:53 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Schwarz-Gelb wäre schon blöd, aber das die populistische AfD es nicht schafft wäre cool.

Durchwachsene Aussichten!
Kommentar ansehen
20.09.2013 17:19 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy


"
Schwarz-Gelb wäre schon blöd, aber das die populistische AfD es nicht schafft wäre cool.

Durchwachsene Aussichten! "


Was wäre denn Cool? Die roten Genossen mit den grünen Pädobären? UNWÄHLBAR!!!
Kommentar ansehen
20.09.2013 17:29 Uhr von Technikfreak
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Häh, Häh, die Umfragen sind doch für die CDU/CSU schön gerechnet, das ist längst kein Geheimnis mehr.

Die Umfragen dienen nur als Abschreckung!

Damit z.Bsp.: die Afd Wähler den Eindruck bekommen, das Ihre Stimme nichts Wert ist.
Weil die Partei anscheinend eh nicht über die 5% Hürde kommt.

Hoffentlich wird diese Schwarz Gelbe Lobbyistenregierung abgewählt:
In den 4 Jahren haben die rein garnichts gemacht!
Die haben Ihre Aufgaben von Beratern machen lassen und diese Berater wurden Fürstlich mit Steuergeldern entlohnt.
Kommentar ansehen
20.09.2013 18:34 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Best_of_Capitalism
"grünen Pädobären? UNWÄHLBAR!!!"

Wer hat jetzt von den Kandidaten auf der Landesliste alles Kinder gefickt?
Mir ist niemand bekannt. Ich bin kein Fan der Grünen, aber dieses Pädo Gerede geht gar nicht.

FDP geht steht genauso wie die AfD für rücksichtslosen Kapitalismus daher würde ich sogar rot-grün vorziehen, obwohl es nicht meine erste Wahl wäre.


@Technikfreak


"Damit z.Bsp.: die Afd Wähler den Eindruck bekommen, das Ihre Stimme nichts Wert ist.
Weil die Partei anscheinend eh nicht über die 5% Hürde kommt."

Dir ist schon klar das deine Aussage nicht gerade logisch ist?
Gerade eine 4% Prognose motiviert zur Wahl zu gehen, da dies suggeriert das es auf jede Stimme angeht.
Kommentar ansehen
20.09.2013 19:00 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland braucht weder die FDP in ihrer jetzigen Form, noch die viel schlimmere AfD.
Kommentar ansehen
20.09.2013 19:06 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wer hat jetzt von den Kandidaten auf der Landesliste alles Kinder gefickt? "

Das möchte ich da auch gerne wissen, wenn sich gewisse Leute für legalen Sex mit Kindern stark machten.



"FDP geht steht genauso wie die AfD für rücksichtslosen Kapitalismus daher würde ich sogar rot-grün vorziehen, obwohl es nicht meine erste Wahl wäre."

Für WAS steht den die SPD? Warum sollte ich die wählen?
Kommentar ansehen
20.09.2013 19:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Best_of_Capitalism

"Das möchte ich da auch gerne wissen, wenn sich gewisse Leute für legalen Sex mit Kindern stark machten."

Das war in den 70er und 80er Thema, ich habe im Rahmen meiner Diplomarbeit etliche Veröffentlichungen aus dieser Zeit gelesen und ich wunderte mich über die offene Diskussion über kindliche Sexualität.

Ob man deswegen dann jemanden Pädophilie unter schieben kann bezweifle ich. Zumal die Grünen mit dieser Zeit sehr offen um gehen. Daher kann ich in diesem Punkt keine Kritik üben.

"Für WAS steht den die SPD? Warum sollte ich die wählen?´"

z.B. einen Modernen Sozialstaat?
Kommentar ansehen
20.09.2013 19:23 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy

"z.B. einen Modernen Sozialstaat? "

Modern ist doch keine Aussage! Was soll das genau heißen? Was darf ich unter Modern verstehen?

[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
20.09.2013 20:17 Uhr von d0ink
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Manipulation erfolglos. AfD wird dennoch gewählt ^^
Kommentar ansehen
20.09.2013 20:27 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Best_of_Capitalism

Ein Sozialstaat der Risiken absichert, Bildungschancen für alle bietet und dennoch auch den Anforderungen der Globalisierung und des Demographischen Wandels gerecht wird.

Was verspricht die die AfD?

Ganz viele DM in den Taschen der Superreichen???
Kommentar ansehen
20.09.2013 22:05 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy


"Was verspricht die die AfD?"

Die tollen Versprechen der SPD auch finanzierbar zu machen:-)

Die SPD will dies und das und Deutschland soll WeltoffenER sein, hat kein Konzept gegen Masseneinwanderung von armen EU-Ländern, das kostet auch noch mal Geld, hätte auch nichts gegen Eurobonds einzuwenden, spricht von einer Haftungsunion.

Die SPD will ganz Europa retten und dafür haben diese schon Steuererhöhungen angekündigt! Ja fürr was? Für ein Europa wo Niemand von uns gefragt wurde? Sicher Nicht! Darum AfD!


Mans soll solidiarisch mit dem Griechen sein die in Saus und Braus lebten, aber Franz Müntefering hat zu Schröders Zeiten zu in Deutschland lebenden Arbeitslosen gesagt "Wer nicht Arbeitet sol auch nicht essen" mit dem eigenen Volk gilt die Solidarität nicht? Dafür wurde der Müntefering bis Heute nicht von der SPD kritisiert. Aber in Griechenland bittet selbst die SPD nicht die Superreichen zu Steuer?

Ist das der moderne Sozialstaat? Deutschland soll Europa retten und alles zahlen?

"Ganz viele DM in den Taschen der Superreichen??? "

Die Kluft zwischen Reich und Arm ist auch unter Schröder gewachsen.
Kommentar ansehen
20.09.2013 22:38 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Best_of_Capitalism

"Masseneinwanderung von armen EU-Ländern"

Für dich stellt Fremdenhass das zentrale Thema dar, du kommst immer darauf. Wir haben eine Euro-Krise, die in den Betroffenen Ländern Junge gut ausgebildete Menschen dazu bringt sich in anderen Ländern umzuschauen.

Die SPD hat ein recht rundes Konzept, ich traue aber der CDU eine höhere Kontinuität zu. Für die SPD spricht am ehesten der Mindestlohn.

"Die SPD will ganz Europa retten und dafür haben diese schon Steuererhöhungen angekündigt! "

Echt das steht genauso im Programm? Wie kommst du darauf? Was ist deren Motivation. Ich kenne sie nicht. Hilf mir!

"Mans soll solidiarisch mit dem Griechen sein die in Saus und Braus lebten, "

Ich dachte die ganze Zeit bei den Griechen kommen die Hilfen gar nicht an.

"Aber in Griechenland bittet selbst die SPD nicht die Superreichen zu Steuer?"

Seit wann ist unsere SPD in Griechenland an der Macht und beschließt dort die Steuergesetze????
In welchem Film bist du denn????
Für welche Position kandidiert Münte???


"Die Kluft zwischen Reich und Arm ist auch unter Schröder gewachsen."


UND DAS IST ALLES WAS FÜR DEINE AFD SPRICHT????

Meinst du das wirklich ernst?
Kommentar ansehen
20.09.2013 23:00 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute Show!!!!!!


...und die AfD bekommt die Medienpräsenz die sie sich wünschen :-D
Kommentar ansehen
21.09.2013 01:26 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy

"Für dich stellt Fremdenhass das zentrale Thema dar, du kommst immer darauf.Wir haben eine Euro-Krise, die in den Betroffenen Ländern Junge gut ausgebildete Menschen dazu bringt sich in anderen Ländern umzuschauen. "

Dafür ist sogar die AfD! Die hat sich eindeutig für die Bewegungsfreiheit innerhalb der EU ausgesprochen, nur ohne das Sozialleistungen an diesen gezahlt werden. (Das Thema hatten wir beide aber schon) Was hat das mit Fremdenhass zu tun? Dann ist ja Kanada und Australien auch als fremdenfeindlich einzustufen! Da dürften die Rumänen nicht mal arbeiten ohne Sondergenehmigung, bei uns ist das ohne Arbeitserlaubniss mit oder ohne AfD möglich!

"Die SPD hat ein recht rundes Konzept, ich traue aber der CDU eine höhere Kontinuität zu. Für die SPD spricht am ehesten der Mindestlohn."

Schau mal wie die SPD beim Mindestlohn abgestimmt hatte

86,88 % / 192 Stimmen DAGEEEEGEEEEEEN!!!!! (Wie Gernot Hassknecht jetzt schreien würde)

Da war ja selbst die FDP sozialer mit ihren "nur" 62,30 % / 38 Gegen-Stimmen

Guckst Du hier!
http://www.abgeordnetenwatch.de/...

"Echt das steht genauso im Programm? Wie kommst du darauf? Was ist deren Motivation. Ich kenne sie nicht. Hilf mir!"

Deren Motiavation/Begründung ist in der Tat eine sehr Nobel, Deutschland wurde damals von seinen Nachbarn auch unterstützt, auch die Wiedervereinigung wurde von EU-Ländern begrüßt somit fühlt sich die SPD mit diesen verpflichtet.

Meine Auffassung her, ist Peer Steinbrück als Mitglied einer Bankenfamilie daran interessiert den Finanzsektor zu unterstützen. Darum auch die EU-Bonds.


"Ich dachte die ganze Zeit bei den Griechen kommen die Hilfen gar nicht an."

Richtig, dennoch predigen das unsere Politiker, meinen tun sie aber die Banken.

"Seit wann ist unsere SPD in Griechenland an der Macht und beschließt dort die Steuergesetze????"

Die Linke kritisert die Regierung Merkel mit ihren Sparplänen, die die arme Bevölkerung treffen. Die Linken fordern daher das von Griechenlandssuperreichen mal was gefordert werden sollte.

Die SPD hingegen unter Peer Steinbrück hat da mehr eine CDU.Position und fordern aber Invetitionen in Griechenland damit es Wettbewerbsfähig wird. ABER verschweigen das die Superreichen Griechenlands wenn sie denn zur Kasse gebeten würden, das es effektiver wäre im Sinne von Sofort, immerhin haben die ja auch am meisten von profitiert. Und das was Steinbrück bei der Wahlarena fordert, von wegen Fit mit Tourismus und so, das schaffen die nicht mit dem Euro.



"UND DAS IST ALLES WAS FÜR DEINE AFD SPRICHT????

Meinst du das wirklich ernst? "

Nein, aber alles weshalb die SPD für mich GERADE JETZT unglaubwürdig ist. Und das meine ich ernst.

"Heute Show!!!!!!


...und die AfD bekommt die Medienpräsenz die sie sich wünschen :-D "

Im Vergleich zur SPD mit Steinbrück kommt die AfD ja sehr gut davon:-)

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

Da muss sich die AfD aber noch anstrengen^^


[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
21.09.2013 09:04 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schau mal wie die SPD beim Mindestlohn abgestimmt hatte"

Ein Antrag der Linke, was ein krankes Beispiel!


"Meine Auffassung her, ist Peer Steinbrück als Mitglied einer Bankenfamilie daran interessiert den Finanzsektor zu unterstützen. Darum auch die EU-Bonds. 2

Welche Bank gehört den Steinbrücks?

"Richtig, dennoch predigen das unsere Politiker, meinen tun sie aber die Banken."

Jetzt wird es interessant - Und woher kommt die Liebe zu den griechischen Banken? Was denkst du?

"Die Linken fordern daher das von Griechenlandssuperreichen mal was gefordert werden sollte. "

oh und auf die Idee kamen nur die Linke?


Wie strange ist das, du bestätigst ungewollt alle Wahlforscher. Du handelst mit AFD und Die Linke Argumenten. Wie kann ein Linker nur über die AfD nachdenken?
Kommentar ansehen
21.09.2013 10:47 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy

"Ein Antrag der Linke, was ein krankes Beispiel!"

Das Argument habe ich ja nich nie gelesen!

Das geht Dir nicht um die Sache, sondern WER das will?

Aber Die linke war für die SPD immerhin gut genug um mit einer Minderheitenregierung die CDU in NRW zu stürzen, ne?

"Welche Bank gehört den Steinbrücks?"

Er selber ist der Urenkel eines der Gründer der Deutschen Bank. Er selber hat ja auch richtig Geld für Vorträge von diesen erhalten.

"Jetzt wird es interessant - Und woher kommt die Liebe zu den griechischen Banken? Was denkst du?"

Habe ich mehrmals erwähnt das es schon langweilig wird das zu wiederholen. Der Euro macht erpressbat die Griechen dürfen NACH einer Absage selber Euro drucken und die Inflation ankurbeln.

"oh und auf die Idee kamen nur die Linke?"

Zumindest nicht die SPD

"Wie strange ist das, du bestätigst ungewollt alle Wahlforscher. Du handelst mit AFD und Die Linke Argumenten. Wie kann ein Linker nur über die AfD nachdenken? "

Die Linke bzw. Frau Wagenknecht haben erkannt das Deutschland mit dem Euro erpressbar ist, sie hat alles richtig analysiert, geht aber einen politischen anstatt einen ökonomischen Weg.

Ich gebe Dir mal ein Beispiel aus einem Erstwählerformat, damit selbst Du es verstehst.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.09.2013 11:05 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Er selber ist der Urenkel eines der Gründer der Deutschen Bank. "

Urgroßneffe des Bankgründers. Naja das wäre jetzt fast so als würde ich mich in meinem Handeln von meinen Vorfahren vor 150 Jahren leiten lassen.

"Das geht Dir nicht um die Sache, sondern WER das will?"

Es geht um die Sache, da wird ein tragfähiger Kompromiss gebraucht nicht die Träumereien der Linken!

"Habe ich mehrmals erwähnt das es schon langweilig wird das zu wiederholen. Der Euro macht erpressbat die Griechen dürfen NACH einer Absage selber Euro drucken und die Inflation ankurbeln."


Nein, die Liebe zu diesen Banken kommt daher, weil es für viele europäischen Banken und Firmen wichtig ist das diese griechischen Banken ihren Verpflichtungen nach kommen.
Das macht erpressbar, denn wenn Griechenland diese Pleite gehen lässt dann haben wir eine Kreditklemme die an die Lehmann Pleite erinnert.

"Zumindest nicht die SPD"

In welcher Welt lebst du, es wird un unterbrochen gefordert das Griechenland die Steuern kassiert, Merkel erlebte dafür Anfeindungen..... Was meinst du was die EU dauernd für die Sicherheiten von denen fordert?

Deine Welt dreht sich nur um Migranten und den Euro und du übernimmst Argumente, Hauptsache sie passen in dein Konzept.

So wie du dich über die Niedrigzinsen aufregst, muss man davon ausgehen das du mindestens 50K auf dem Sparbuch hast, denn wenn es weniger ist, verstehe ich nicht was es da für dich zu heulen gibt?

Niedrige Zinsen ist meiner Meinung nach ein Instrument der Umverteilung. Ich hoffe das diese Situation noch 5 Jahre hält.
Kommentar ansehen
21.09.2013 18:11 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Urgroßneffe des Bankgründers. Naja das wäre jetzt fast so als würde ich mich in meinem Handeln von meinen Vorfahren vor 150 Jahren leiten lassen."

Ja! Wieso auch nicht wenn es sich gelohnt hat?

"Es geht um die Sache, da wird ein tragfähiger Kompromiss gebraucht nicht die Träumereien der Linken!"

Es wurde ein Antrag nach einem Mindestlohn gestellt, wo ist das Problem bei diesem Antrag?

"Nein, die Liebe zu diesen Banken kommt daher, weil es für viele europäischen Banken und Firmen wichtig ist das diese griechischen Banken ihren Verpflichtungen nach kommen.
Das macht erpressbar, denn wenn Griechenland diese Pleite gehen lässt dann haben wir eine Kreditklemme die an die Lehmann Pleite erinnert."

Nein, ich habe schon öfters erwähnt das Griechenland selber Geld drucken kann, wie oft muss ich noch den Link hier posten?

"In welcher Welt lebst du, es wird un unterbrochen gefordert das Griechenland die Steuern kassiert, Merkel erlebte dafür Anfeindungen..... Was meinst du was die EU dauernd für die Sicherheiten von denen fordert?"

Wieder Thema verfehlt, zwar Teilweise aber verfehlt! Von WEM die Steuern zuerst gefordert werden, das war meine zentrale Frage.

"Deine Welt dreht sich nur um Migranten und den Euro und du übernimmst Argumente, Hauptsache sie passen in dein Konzept."

Besonders der Euro das Stimmt!

Was Migranten betrifft allerdings weniger, aber Einwanderungskriterien wiederum ja (Und ich spreche nicht von Angehörigen-Nachzüglung oder sowas)


Nenn mir doch bitte ein Land mit schwachen Einwanderungskriterien aber in der Bevölkerung grossen Wohlstand mit einer hohen Eigentumsrate! (Mit Quelle bitte!)

"So wie du dich über die Niedrigzinsen aufregst, muss man davon ausgehen das du mindestens 50K auf dem Sparbuch hast, denn wenn es weniger ist, verstehe ich nicht was es da für dich zu heulen gibt?"

Die, die uns versorgen (Unternehmen die Güter und Dienstleistungen anbieten) habe nwesentlich mehr als diese 50k auf dem Sparbuch, diese verluste werden diese kompensieren und zwar mit Preissteigerungen.

"Niedrige Zinsen ist meiner Meinung nach ein Instrument der Umverteilung. Ich hoffe das diese Situation noch 5 Jahre hält. "

Und ich hoffe das wir in 5 Jahren nicht der Eurofalle zum Opfer wurden.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?