20.09.13 13:06 Uhr
 8.787
 

Damals 13-jähriges Vergewaltigunsopfer Polanskis: "Er wollte, dass ich es genieße"

Samantha Greiner wurde mit 13 Jahren von dem Starregisseur Roman Polanski vergewaltigt und hat nun ein Buch namens "The Girl - A Life in the Shadow of Roman Polanski" über den Vorfall veröffentlicht (ShortNews berichtete).

Bis zu einem gewissen Punkt verteidigt sie den Regisseur in ihrem Buch sogar.

"Das wird vielleicht nicht jeder verstehen, aber ich habe niemals gedacht, dass er mir wehtun wollte. Er wollte, dass ich es genieße", so Greiner: "Er war arrogant und ziemlich erregt. Aber er befriedigte sich nicht an meinem Schmerzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Opfer, Vergewaltigung, Roman Polanski
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
40 Jahre Flucht: Polen will Auslieferung von Regisseur Roman Polanski neu überprüfen
Krakau: Starregisseur Roman Polanski wegen altem Vergewaltigungsfall verhört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 13:15 Uhr von Ms.Ria
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Das was damals vorgefallen ist, ist zwar schlimm, sich selbst aber immer wieder mit einem 36jährigen Vorfall in die Öffentlichkeit zu drücken, finde ich auch doof.
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:36 Uhr von SpeedyJT
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Schreibt derzeit irgendwie jeder Mensch ein Buch der irgendwas erlebt?
Scheint wohl Trend zu sein
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:49 Uhr von MBGucky
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@SpeedyJT

Ich schreibe demnächst ein Buch über mein Leben als SN-Newsleser. Möchtest du vorbestellen? :D
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:53 Uhr von Zeroformer
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.09.2013 14:37 Uhr von KobaltKobold
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ersteinmal wurde sie nicht vergewaltigt, sondern hat auf freiwilliger Basis Sex mit Polanski gehabt. Mangelhaftes Urteilsvermögen auf beiden Seiten hat wohl eine Rolle gespielt, jedoch kein mit Gewalt erzwungener Geschlechtsverkehr.
Kommentar ansehen
20.09.2013 15:44 Uhr von ghostinside
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Stockholm-Syndrom ?
Kommentar ansehen
20.09.2013 16:22 Uhr von dmike
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.09.2013 16:31 Uhr von Klugbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn es Kohle einbringt sind alle Mittel recht...
Kommentar ansehen
20.09.2013 18:33 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es heisst "meinen Schmerzen"
Kommentar ansehen
20.09.2013 20:21 Uhr von KobaltKobold
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@dmike

Ich hatte mit 13 zum ersten mal Sex. Und? wurde ich nun vergewaltigt? Wurde ich schwer traumatisiert und mein Leben ist zerstört? Hallo, es ist nur Sex. Menschen haben nunmal Sex und mit 13 ist man alt genug und nicht annähernd so naiv und infantil, wie du glaubst. Auch glaube ich nicht, daß Polanski der damals 13 jährigen die ewige Liebe oder den Rosengarten versprochen hat, sie wußte worauf sie sich einläßt.
Kommentar ansehen
22.09.2013 04:35 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dmike
dieses frühreife Fruechtchen hatte Sex mit 13, davon zehrt sie immer sie ihr jetziges Buch.
Kommentar ansehen
22.09.2013 04:37 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dmike
dieses frühreife Fruechtchen hatte Sex mit 13, davon zehrt sie immer noch siehe ihr jetziges Buch.
Kommentar ansehen
24.09.2013 14:18 Uhr von KobaltKobold
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
>...wurde unter Drogen "gesetzt" und "vergewaltigt"

Sie hat also mal an der Tüte gezogen und dann mit ihm rumgemacht.
Und nochmal: mit 13 ist man kein Kind mehr. Sie war alt genug, um zu wissen was Geschlechtsverkehr ist und alt genug, um selbst zu entscheiden, ob und mit wem sie sich einlassen will.
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:49 Uhr von Sting24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die soll es endlich mal sein lassen. Ständiges Geplänkel.
Kommentar ansehen
28.09.2013 13:45 Uhr von 2MAD4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur fuer den Polanski hoffen das die tusse mit 13 besser aussah als jetzt ;-)
Kommentar ansehen
03.10.2013 11:42 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde sagen, das KOBOLDKOBOLD absolut richtig liegt, mit seiner Meinung. Ich wirklich kein Freund der Gründen Pest und verabscheue jede Art von Sex mit Kindern usw.

Aber, und das wissen die aufgeklärten doch wohl: Als wir so um 13 / 14/15 Jahre alt waren, waren die "Mädchen" auch um dieses Alter herum. Und Sex gabs in Hülle und Fülle. Manchmal war er, im Verhältnis zu später (von 16 -76) noch nicht einmal anders. Oder leben keine "Rock´´n´Roller mehr?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
40 Jahre Flucht: Polen will Auslieferung von Regisseur Roman Polanski neu überprüfen
Krakau: Starregisseur Roman Polanski wegen altem Vergewaltigungsfall verhört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?