20.09.13 12:18 Uhr
 434
 

Zeichnung zufällig in einem Landhaus entdeckt - Sie ist fast 60.000 Euro wert

Eine Zeichnung von Dante Gabriel Rossetti hing seit Jahren unbeachtet im Treppenhaus eines Landhauses in Großbritannien.

Doch ein Spezialist, der dort zufällig zu Besuch war, hat das Bild entdeckt und konnte es praktisch sofort als das Werk eines berühmten Präraffaeliten identifizieren, was später bestätigt wurde.

Das Werk von Rossetti wird demnächst versteigert. Es wird erwartet,dass die Zeichnung für nicht weniger als umgerechnet 60.000 Euro verkauft wird. Der Besitzer des Hauses und der Zeichnung will unbekannt bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fund, Wert, Zeichnung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 12:47 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Rothaar sieht etwas verschmiert aus.
Kommentar ansehen
20.09.2013 13:39 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War sicher nur zuviel Gel drin ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?