20.09.13 11:21 Uhr
 700
 

USA: Ehemalige Amazon-Finanzchefin Joy Covey (50) stirbt bei Fahrradunfall

Im US-Bundesstaat Kalifornien ist die ehemalige Amazon-Finanzchefin Joy Covey im Alter von 50 Jahren gestorben. Sie wurde bei einer Fahrradtour in den Bergen angefahren und erlag ihren Verletzungen.

Covey war in den Anfangszeiten von Amazon dessen Finanzdirektorin. Später wurde sie "chief strategy officer". 1999 wurde sie im "Forbes"-Magazin unter den 50 einflussreichsten Frauen der Welt gelistet.

Im Jahr 2000 verließ Covey Amazon und suchte ihre Beschäftigung in der Reisebranche und kümmerte sich um ihre Familie. Außerdem war sie für eine Umweltschutzorganisation tätig.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Amazon, Joy Corvey
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?