20.09.13 07:00 Uhr
 615
 

Bundestagswahlen: Linkspartei sieht Scheitern einer großen Koalition voraus

Die Linkspartei hat schon vor der Bundestagswahl prognostiziert, dass eine mögliche große Koalition scheitern würde.

"Je besser unser Ergebnis, desto größer ist die Chance, dass die SPD zur Besinnung kommt und sich daran erinnert, was sozialdemokratische Politik von Bebel bis Brandt einmal ausgemacht hat", so Sahra Wagenknecht, Vize-Vorsitzende der Linksfraktion.

Besonders in der Eurofrage sieht Wagenknecht Gemeinsamkeiten mit der SPD. Eine große Koalition würde wohl am Thema ESM scheitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Koalition, Linkspartei, Große Koalition
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 07:00 Uhr von Borgir
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Scheitern der großen Koalition vorherzusehen ist nun keine Kunst. Wenn sie nicht an einem Thema zerbricht wird es wieder faule Kompromisse gebe, die keinem weiterhelfen.
Kommentar ansehen
20.09.2013 07:06 Uhr von pjh64
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
> Besonders in der Eurofrage sieht Wagenknecht
> Gemeinsamkeiten mit der SPD.

Die sehe ich auch, liebe Frau Wagenknecht.
Also immer schön die Wampe mit edlem Fraß
beim Staatsbankett vollhauen und auch weiter nur in edelste Gewänder hüllen, während das Land, was ihr zu vertreten vorgebt vor die Hunde geht. Zumindest in diesem Punkt kann man die Linke bereits als vollwertig "etablierte Partei" betrachten.
Kommentar ansehen
20.09.2013 07:36 Uhr von UICC
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn jeder wählen würde was der Wahllomat sagt würde die Links Partei die Regierung stellen. Das wäre ein Spaß :D
Kommentar ansehen
20.09.2013 09:25 Uhr von jens3001
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
UICC

Nein, würde sie nicht.

Die LINKE kam bei mir nicht wirklich an erster Stelle
Kommentar ansehen
20.09.2013 10:02 Uhr von ghostinside
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ labertaeschchen: Und wenn du wüsstest, dass der IQ-Test eines der umstrittensten Instrumente ist, um Intelligenz zu messen, würdest du nicht so einen Mist schreiben.

@Topic: Eigentlich müsste sich die Linke freuen, wenn es zu einer GroKa kommen würde, weil sie dann die SPD vor sich hertreiben könnte und in den Umfragen bei jedem antisozialen Beschluss gewinnen würde.
Kommentar ansehen
20.09.2013 10:10 Uhr von TendenzRot
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen

> wenn bei der linkspartei nur 50% der mitglieder einen IQ von
> über 74 hätten

Dann hätten zumindest 50% der Mitglieder das dreifache von deinem.
Kommentar ansehen
20.09.2013 12:26 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schon ätzend wenn keiner mit einem Spielen will.. also einfach mal über alles motzen.. typisch Links Partei.
Kommentar ansehen
22.09.2013 03:34 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super-Wahlwerbung für alle anderen Parteien:

Die Führerin der linksbraunen SA erklärt dem Mob, warum jene scheitern werden, von denen man bei den Wahlen besiegt wurde.

Köstlich.

Leider nur für den Comedy-Montag bei Pro-7 geeignet. Vielleicht sollte sich die Dame auf das besinnen, was sie kann: Hummer essen in Berliner Nobelrestaurants. Oscar bekochen dürfte wohl kaum klappen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?