20.09.13 06:31 Uhr
 14.210
 

"Thrill Kill": Dieses Spiel ist so brutal, dass es niemals veröffentlicht wurde

Als sich der Spiele-Publisher Electronic Arts das geplante Prügelspiel "Thrill Kill" anschaute, war er so entsetzt, dass er sich direkt entschloss, das Spiel niemals zu veröffentlichen.

"Thrill Kill" stammte von einem für 122,5 Millionen Pfund übernommenen Entwicklerstudio und erhielt eine ausschließlich für Erwachsene gemachte Altersfreigabe. Das hatte es bis zum damaligen Zeitpunkt noch nie gegeben.

Im Kern dreht sich das Spiel um Mörder, die auf Wiedergeburt hoffen und sich deshalb einen brutalen Kampf auf Leben und Tod liefern. Dabei treten bis zu vier Spieler gegeneinander an, um sich dann mit einem brutalen Move zu töten, dem titelgebenden "Thrill Kill".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Electronic Arts, Brutalität
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 06:31 Uhr von Session9
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es Screens und Videos dazu - schon krass, dass EA das Spiel einfach in seinem Giftschrank eingeschlossen hat.
Kommentar ansehen
20.09.2013 06:39 Uhr von Silent_Santa
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja, Thrill Kill war für damalige Verhältnisse schon recht krass. Aber wenn man überlegt, dass Games wie Manhunt ein paar Jahre später den Sprung in den Verkauf geschafft haben, sieht man schon recht deutlich wo die Reise hingeht in der gesellschaftlichen Warnehmung.
Aber sehen wirs mal so: Wer damals Thrill Kill wollte, hatte es auch ;)
Kommentar ansehen
20.09.2013 07:50 Uhr von Kanga
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
na..das riecht doch irgendwie nach ner Werbung...
bestimmt kommt das spiel bald raus....weil es ja schon so viele ähnliche spiele gibt..
Kommentar ansehen
20.09.2013 08:12 Uhr von OO88
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte das spiel geht um die neuen steuern nach der wahl .
Kommentar ansehen
20.09.2013 08:12 Uhr von michida
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es gab sogar eine geleakede Variante davon zum Download damals im Netz, war recht nah an der Final und konnte es dadurch damals spielen - bis auf den recht hohen Gewaltlevel war das Spiel aber nicht wirklich besonders gut
Kommentar ansehen
20.09.2013 09:26 Uhr von V3ritas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel war garnicht so schlecht. Kein Mortal Kombat aber trotzdem nicht verkehrt...die Charaktäre waren dafür um ein vielfaches kaputter als bei MK. ;D
Kommentar ansehen
20.09.2013 10:10 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Manhunt" ist ja nichts anderes.
Und das hat es immerhin zum zweitem Teil geschaft.
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
20.09.2013 10:46 Uhr von hkc1985
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das spiel gabs auf der ps1

!!! und ich habs gezoggt


http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von hkc1985 ]
Kommentar ansehen
20.09.2013 11:28 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte das Spiel damals. Über Umwege ist es inoffiziell doch veröffentlicht worden. Für damalige Verhältnisse war es in der Tat sehr blutig, heute hingegen zaubern einem höchstens die abgedrehten Charaktere noch ein müdes Lächeln auf die Lippen...
Kommentar ansehen
20.09.2013 11:30 Uhr von Schok
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Session9

Sag mal, hast du eigentlich beim verfassen deines inhalts von dem News was geraucht? EA games ist kein „er“ sondern eine Spiele Publisher.
Kommentar ansehen
20.09.2013 11:55 Uhr von Wemmser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte das Spiel Thrill Kill damals für die PS 1. Es war brutal aber natürlich auch ziemlich primitiv. Man konnte Köpfe an die Decke schlagen usw.
Kommentar ansehen
20.09.2013 14:58 Uhr von Tibbii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erschienen ist es offiziell nie, aber trotzdem konnte damals die halbe Welt so ne Art Entwicklerversion spielen.
Kommentar ansehen
20.09.2013 15:08 Uhr von Samosa999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..habs sogar noch in der rumpelkiste, zusammen mit der ps1 liegen.! damals extra nen 4 spieler hub besorgt!
Kommentar ansehen
20.09.2013 16:46 Uhr von spacekeks007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte das spiel damals auf der ps1, war nix besonderes ausser natürlich durch die gewalt und das geschmiere weswegen es so "beliebt" war

aber offiziell in den läden gabs das nicht zu kaufen war nen download aus dem netz oder ne kopie von nem download eines bekannten

wer behauptet das original gehabt zu haben der lügt schlicht und ergreifend
Kommentar ansehen
21.09.2013 06:56 Uhr von AjdeBre
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel kommt sicher bald raus nur unter einem anderen Namen Fifa oder so
Kommentar ansehen
21.09.2013 11:07 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welches jahr war denn das? EA macht doch sonst immer so brutales zeugs.
Kommentar ansehen
21.09.2013 14:48 Uhr von puepper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab das spiel noch da (playstation 1). für damalige zeiten wars schon ganz schön heavy...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?