19.09.13 21:24 Uhr
 115
 

Fußball/Europa League: Eintracht Frankfurt holt Sieg

In einem Spiel der Europa League besiegte am heutigen Donnerstagabend Eintracht Frankfurt das Team von Girondins Bordeaux klar mit 3:0 (2:0). 44.000 Besucher waren ins Frankfurter Stadion gekommen.

Schon sehr früh lagen die Gastgeber durch die Tore von Vaclav Kadlec (4. Minute) und Marco Russ (14.) in Führung.

In der 52. Minute erhöhte Constant Djakpa auf 3:0 und sorgte damit auch für den Endstand. In der 61. Minute sah Lucas Orban (Bordeaux) nach einer Notbremse die Rote Karte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Europa, Sieg, Eintracht Frankfurt, Europa League
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2013 00:13 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hammer Spiel, Hammer Atmo!!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht