19.09.13 17:54 Uhr
 431
 

Xbox One: Nicht alle Spiele sollen auf 1080p laufen

Wieder gerät die Xbox One in die Kritik. Der Hersteller Microsoft gab nämlich bekannt, dass nicht alle Spiele auf 1080p laufen werden.

1080p bedeutet eine Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln. Nicht alle Spiele würden für diese Auflösung entwickelt, so der Konzern.

Der Exklusivtitel "Ryse - Son of Rome" soll nur eine Auflösung von 1.600 mal 900 Pixeln (900p) haben und das Actionspiel "Killer Instinct 3" gar nur 720p. Diese Titel werden entsprechend auf 1080p hochskaliert, was die Grafik verschlechtern könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Xbox, Auflösung, Xbox One
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 17:58 Uhr von Azureon
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Armutszeugnis.
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler der Programmierer oder von Microsoft?

Liest sich jetzt für mich wie ein Fehler, den die Programmierer der Spiele gemacht haben.
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:18 Uhr von Exilant33
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Preise so anschaue für das Teil, wird mir schlecht! Das soll jetzt kein Microsoft gebashe sein, aber mal im ernst, für 500€, wenn ich mich gut umschaue, bekomme ich ein halbwegs vernünftigen Rechner, der mehr Leistung und Grafik birngt als dieses stück Plastik u. Alu! Wenn ich 200 Ocken drauf lege, hab ich die nächsten 1-2 Jahre ruhe und kann die neusten Spiele zocken! Man sollte sich gut überlegen ob man soviel Kohle raus haut um in ein paar Jahren dann mit derNext Generation Console konfrontiert zu werden! Da ist PC moderater!! Nur meine Meinung..
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Fehler.

Für diese Spiele gibt die Hardware eben nicht die notwendige Power her, die Grafik in der hohen Auflösung mit AntiAliasing etc. darzustellen.

Die vielbeschworene Optimierung auf die bekannte und identische Hardware greift hier ja auch noch nicht. Also schraubt man einfach die Auflösung runter, sonst ruckelts.


Mir fällt jetzt im Augenblick kein Spiel ein, dass ich auf meinem alten PC nur mit 720p spielen müsste....aber egal....


@Azureon:
*thumbsup* ;-)
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0