19.09.13 15:30 Uhr
 383
 

Kindercasting: Vorsicht, wenn es Geld kostet

Immer wieder inserieren Kindercastingagenturen in Zeitungen, um auf sich aufmerksam zu machen. Sie seien auf der Suche nach Talenten versprechen sie und verweisen auf bekannte Referenzadressen wie Fernsehsender.

Mit einem Casting habe das alles allerdings kaum etwas zu tun. Es handle sich vielmehr um einen Fototermin, so die Kritik vom Verband der Deutschen Nachwuchs Agenturen bereits im Jahr 2008. Ein Casting dürfe kein Geld kosten. Auch nicht die Aufnahme in die Agenturdatenbank, so der Verband.

Es gibt genügend Agenturen, die auch ohne Aufnahmegebühren Kinder vermitteln. Hier werden Vermittlungsgebühren erst fällig, wenn das Kind einen Auftrag hat. Entsprechende Adressen können über den Verband der Deutschen Nachwuchsagenturen erfragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newspresse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Geld, Vorsicht, Casting, Agentur
Quelle: kulturschocknews.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 17:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso werden hier eigendlich immer mehr Quellen aus dem BlogSpot-Netzwerk zugelassen?
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:16 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ein Alter hut, wie mit den Daten eingeben auf Dubiosen Seiten und trotzdem fallen noch viele Naive darauf ein.
Kommentar ansehen
19.09.2013 23:09 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach könnte, man die Überschrift kürzen in "Kindercasting: Vorsicht".

...und wenn man grad dabei ist, könnte man diese ganzen Kindershows auch gleich lassen und wieder n bisschen Kind einfach Kind sein lassen...

Mir wird schon schlecht, wenn ich irgendwo ne Werbung für so nen ToddlersInTiaras-Mist sehe...und das is nur die Spitze des Sch...des Eisbergs...das wollt ich sagen...
Kommentar ansehen
20.09.2013 00:37 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Mit einem Casting habe das alles allerdings kaum etwas zu tun".

das alles allerdings kaum

Irgendwie habe ich Probleme, den Satz zu lesen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?