19.09.13 13:10 Uhr
 106
 

EU/IWF: Rettung Zyperns ist mit hohem Risiko verbunden

Laut einem Bericht der Troika, bestehend aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds, ist es zweifelhaft, dass Zypern die Bedingungen des Hilfspakets erfüllt.

Da es auch im nächsten Jahr zu einem Schrumpfen der Wirtschaft kommen werde und die Arbeitslosigkeit noch zunehmen werde, ist es wahrscheinlich, dass Zypern seine Staatsschulden nicht in den Griff bekommt, und daher auf weitere finanzielle Hilfen angewiesen ist.

Die nächste Kreditrate von 1,5 Milliarden ist Ende des Monats fällig. Trotz der negativen Prognosen, will Zypern die Bankenkontrolle Ende 2014 auslaufen lassen und wird dabei von der IWF unterstützt. Die Bankenkontrolle soll den Umbau des Bankensystems überwachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Rettung, Risiko, Zypern, IWF
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
Rekordverlust von 782 Millionen Euro für Air Berlin
Rekordverlust bei Air Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 13:24 Uhr von craschboy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"........will Zypern die Bankenkontrolle Ende 2014 auslaufen lassen und wird dabei von der IWF unterstützt."

Ist doch nicht verwunderlich. Der IWF ist der größte Schmierenhaufen und wird von den USA gelenkt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?