19.09.13 13:01 Uhr
 5.757
 

Unerlaubte Werbung: Collien Fernandes verklagt Schönheitschirurgen auf 18.000 Euro

Die Moderatorin und Schauspielerin Collien Fernandes hat den Schönheitschirurgen Massud Hosseini verklagt, weil dieser unerlaubt mit ihrem Busen geworben hatte.

Die 31-Jährige will 18.000 Euro Schmerzensgeld von dem Mediziner, da dieser schrieb: "Viele Stars machen es vor: Von heute auf morgen haben Schauspielerinnen wie Collien Fernandes nach einer Brustvergrößerung eine wohl geformtere Brust und leben vielen Frauen ein perfektes Leben vor".

Fernandes klagt nun, weil sie es dem Arzt nicht erlaubt hatte, mit ihr zu werben.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment / Prominente
Schlagworte: Klage, Werbung, Brustvergrößerung, Schönheitschirurg, Collien Fernandes
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 13:13 Uhr von Runenkraft
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: dito!
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:19 Uhr von Gorli
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ja, das und drölfzig weitere Schadensersatzklagen wegen unerlaubtem Werben mit Prominenten Kunden. oO

Der einzige Grund für diese News ist doch die Tatsache dass es hier um Brüste geht. -.-
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:29 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja... Wenn die Frau sich bei ihm Gummititten hat pimpen lassen, kommt sie jetzt durch die Hintertür und sagt: Gib mir mein Geld zurück.

Oder im Nachhinein will sie sich noch ein Gehirn einpflanzen lassen.

Wer weiss wer weiss
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:30 Uhr von tom_bola
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Silly Cones
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:31 Uhr von hkc1985
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
bleib trotzdem ne geile sau
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:49 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schmerzensgeld?

Das ist doch einfach unsinn. Viel zu wenig Kohle springt da rüber.
Gleich das Uhrheberrecht und so weiter in Stellung bringen! Bringt viel mehr Geld!
Ausserdem sollte das ´Schmerzensgeld´ an diejenigen ausgezahlt werden die sich ihre Gummititten anschauen müssen.
Kommentar ansehen
19.09.2013 14:10 Uhr von the_reaper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.09.2013 14:20 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
iele Stars machen es vor: Von heute auf morgen haben Schauspielerinnen wie Collien Fernandes nach einer Brustvergrößerung eine wohl geformtere Brust UND LEBEN VIELEN FRAUEN EIN LEBEN OHNE HIRN VOR
Kommentar ansehen
19.09.2013 14:23 Uhr von Simmaring
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"leben vielen Frauen ein perfektes Leben vor"

....
....
was soll man darauf noch sagen ? :D
Kommentar ansehen
19.09.2013 14:27 Uhr von dmike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn du schon eine News setzt, dann informiere dich doch mal richtig!

Die Klage ist aufgrund falscher Tatsachen und verbotener Werbung. Laut Frau Fernandes (heisst die jetzt nicht Ulmen?) hat sie aber nie was an sich machen lassen.

[ nachträglich editiert von dmike ]
Kommentar ansehen
19.09.2013 16:36 Uhr von Gazellenleserin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig, wenn dieser Arzt es notwendig hat, mit solchen Falschmeldungen auf sich aufmerksam zu machen....
Kommentar ansehen
19.09.2013 18:08 Uhr von Soulfly555
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir immer noch unbegreiflich, wie die sich den Klappspaten Ulmen nehmen konnte.
Kommentar ansehen
19.09.2013 19:40 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schmerzensgeld.. ich glaub ich spinne.. hat doch sogar schonmal selber im TV über ihre Plastikmöpse geredet...
Kommentar ansehen
19.09.2013 20:01 Uhr von Lornsen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ulmen ist erste Sahne. Schau dir den Film "Elementarteilchen" an.
Kommentar ansehen
19.09.2013 20:15 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne auch eine deutsche Schauspielerin die sich allerdings an den Fingern operieren ließ. Die ist auch stinkesauer weil die Klinik jetzt mir ihr als Promi damit wirbt. Sie hatte nämlich extra darum gebeten, dass es nicht an die Presse oder Öffentlichkeit geht.
Kommentar ansehen
21.09.2013 10:54 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Schönheitschirurg aber wirklich die falsche gewählt.
Sie ist entweder schön noch ein Star.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht