19.09.13 11:35 Uhr
 451
 

Google gründet Tochterfirma zur Bekämpfung des Alterns

Die Internetsuchmaschine Google hat eine Tochterfirma namens Calico gegründet: Der jüngste Spross im Imperium soll sich einem bestimmten Ziel widmen - nämlich der Bekämpfung des Alterns.

Der Kampf gegen das Älterwerden und den dazugehörigen Krankheiten soll für Google einen neuen Geschäfszweig etablieren.

"Diese Themen betreffen uns alle - von der eingeschränkten Mobilität und geistigen Wendigkeit, welche das Altern mit sich bringt, bis zu lebensbedrohlichen Krankheiten, für die Einzelne und ihre Familie einen schrecklichen körperlichen und emotionalen Preis zahlen", so Unternehmenschef Larry Page.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Alter, Google+, Bekämpfung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 12:41 Uhr von jens3001
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Schwäche des Alters zu bekämpfen halte ich durchaus für sinnvoll. Allerdings nicht ein "unendliches" Leben zu forcieren.

Keiner will ewig leben.
Kommentar ansehen
19.09.2013 12:46 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oh doch, da gibts so einige die das wollen, und es waere durhcaus interessant ueber di ejahrtausende die entwicklung von wissenschaft und zivilisation zu erleben.
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:35 Uhr von Akira1971
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Solange sich meine Rente dadurch nicht nicht hinten verschiebt... alles in Ordnung.
Kommentar ansehen
19.09.2013 15:22 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Bekämpfung des Alters".....wenn ich das schon höre.

Warum muss man dem Vorgang einen negativen Touch anhängen? Das Alter muss man nicht bekämpfen. Das gehört zum Leben dazu.

Die Wortwahl ist total mies, wie sollen sich alte Menschen fühlen, wenn die sowas lesen? Lieber Gott, wirf Hirn vom Himmel! Das Alter bekämpfen.......klar, leugnen wir unsere Vergänglichkeit und versuchen wir sinnlos, jünger zu sein, als wir sind.

So ein Quatsch. Man stehe zu seinem Alter. Alles andere ist eine bescheuerte New Age - Marotte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?