19.09.13 07:06 Uhr
 963
 

Dresden: Erste Liebes-, Sex- und Erotikpredigt in der Kirche

In der Löbtauer Kirchgemeinde stehen ab kommenden Sonntag erotische Predigten auf dem Programm. Die Predigten sollen unter dem Titel "Erotische Seiten der Bibel" vorgetragen werden. Es sollen insgesamt acht Predigten zu dem Thema abgehalten werden.

Die Idee dazu habe man laut Aussage von Pfarrerin Gisela Merkel-Manzer bei einer Pfarrer-Dienstbesprechung gehabt. Man wolle damit auch zu der Diskussion innerhalb der Kirche zum Thema Homosexualität und Sexualität im Allgemeinen beitragen, da diese Themen zu lange ausgeschlossen worden sind.

Die Kirchengemeinde besteht aus der Friedenskirche in der Wernerstraße 32 und der Hoffnungskirche in der Clara-Zetkin-Straße 30. Beginnen soll die Reihe am Sonntag in der Friedenskirche um 09:30 Uhr.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Kirche, Liebe, Dresden, Erotik, Predigt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 10:43 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir nichts besseres vorstellen als meinen Sonntag damit zu verbringen einem Pfarrer dabei zuzuhören wie er über Sex predigt. Als nächstes kommt gleich Wattebordring und Fingernägel ausreißen lassen
Kommentar ansehen
19.09.2013 13:31 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie soll das gehen? wird da über Sexpraktiken geredet, oder ist das eine Aufklärung wie in der Schule? wollen die auch über Vorspielvarianten reden? lecken, blasen oder so?

ich habe die Bibel zweimal gelesen. eine erotische Seite habe ich nicht gefunden.
Kommentar ansehen
20.09.2013 11:13 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ perverse "Sex-Praktiken" = Lecken, Blasen ??

Wahrscheinlich kommen die Stellen der Biebel zur Sprache wo Jesus mit der Nutte rumgezogen ist. Da hat der doch sicher auch mal reingelunz der alte Nuttenpreller.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?