18.09.13 20:52 Uhr
 282
 

Kino: "Dante´s Inferno" wird verfilmt - Fede Alvarez führt Regie

Wie Universal nun bekannt gab, plant das Filmstudio derzeit eine Verfilmung des Videospiels "Dante´s Inferno" von Electronic Arts. Das Spiel stammt aus dem Jahre 2010 und basiert auf dem Buch "Göttliche Komödie" von Autor Dante Alighieri.

Für den Regieposten hat man Fede Alvarez verpflichtet. Dieser machte 2013 mit dem Remake "Evil Dead" auf sich aufmerksam. Als Produzenten sind Eric Newman und Marc Abraham tätig. Das Drehbuch stammt von Jay Basu und Bruce C. McKenna.

Die Story handelt vom Kreuzritter Dante, dessen Geliebte Beatrice während seiner Abwesenheit stirbt. Ihre Seele gelangt jedoch nicht in den Himmel, sondern wird von Luzifer in die Hölle verfrachtet. Dieser will sie heiraten, um damit Gott zu stürzen. Doch man hat die Rechnung ohne Dante gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Universal, Dante, Dante´s Inferno
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 00:17 Uhr von news_24
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was für eine dämliche Story ! Der Teufel kann nicht heiraten, bzw. würde niemals heiraten.
Kommentar ansehen
19.09.2013 09:20 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dantes Inferno gibt es auch schon lange als Anime, ist also auch bereits verfilmt.

"basiert auf dem Buch "Göttliche Komödie" von Autor Dante Alighieris. "

Alighieri, hieß der gute Mann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?