18.09.13 16:39 Uhr
 1.189
 

Lucke (AfD): "Ständig fremde Schulden zu bezahlen ist nicht Deutschlands Aufgabe"

Der Vormann der Partei "Alternative für Deutschland AfD", Hamburger Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke, sieht für die riesigen Schuldenberge, die die südlichen Euroländer aufgehäuft haben, keine ständig wachsende deutsche Zahlungsverpflichtung.

Lucke: "Man muss Griechenland einen Teil der Schulden erlassen. Eigentlich müsste der Schuldenschnitt zu Lasten der Banken gehen, aber Frau Merkel hat deren Risiken leider auf die Steuerzahler übertragen."

Nach dem Schuldenschnitt könne und müsse Griechenland selbst auf die Beine kommen. Die parallele Einführung der Drachme neben dem Euro könne Griechenland helfen, wettbewerbsfähig und damit unabhängig von ständigen Unterstützungszahlungen Deutschlands und der übrigen Euroländer zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: artaxerxes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Europäische Union, Schuldenschnitt, Eurorettung
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 16:40 Uhr von Darkness2013
 
+47 | -8
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat hat er recht
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:47 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:55 Uhr von Ms.Ria
 
+16 | -12
 
ANZEIGEN
Wenn ich schon für "nichts" Minus bekomme, dann möchte ich doch noch ne Meinung äussern :) :

@ TheJerker:

Deine Aussage "Wenn ich nicht schon gewählt hätte, würde ich die AfD wählen!" ist bezeichnend. Im Internet spielt ihr alle die AfD-Maulhelden - im real life sieht die Sache wieder anders aus, und etwas anderes wird gewählt. Abgesehen davon dass die AfD vielen Wählern, die nicht im Internet "leben", gar nicht bekannt ist.
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:00 Uhr von TimeyPizza
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Tjaja.... man erinnere sich noch an ein Wahlplakat der CDU aus dem Jahr 1999. Auf dem Stand:

"Muss Deutschland für die Schulden anderer Länder aufkommen?"
"Ein ganz klares Nein! Der Maaßtrichter Vertrag verbietet ausdrücklich, daß die Europäische Union oder die anderen EU-Partner für die Schulden eines Mitgliedsstaates haften."

Man mag von der AfD halten was man will, aber allein für diesen Rechtsbruch gehört die CDU und Konsorten abgewählt!
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:02 Uhr von Ms.Ria
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:14 Uhr von Ich_denke_erst
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:30 Uhr von TimeyPizza
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@Ich_denke_erst

Wenn dem so wäre, warum wird dann Griechenland demnächst vermutlich wieder ein Rettungspaket brauchen? Das hat Schäuble offen zugegeben.

Warum also noch ein Rettungspaket, es ist die rede von einem zwei stelligen MILLIARDEN Betrag, wenn es in Griechenland so gut läuft das man schon 700 MILLIONEN zurück zahlen konnte?

Na? Auf Propaganda reingefallen?
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:35 Uhr von saruss
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
"Die tun immer so als würde kein Geld zurückkommen. Allein der griechische Schuldendienst brachte der BRD über 700 Mio Euro an Zinseinnahmen. Warum wird das von Herrn Lucke verschwiegen?"
Das ist doch Quatsch! Die jeder Euro, den die BRD Griechenland leiht, ist doch selber nur geliehenes Geld. Auch die BRD ist selber hoch verschuldet.
Und sobald zugegeben wird, dass Griechenland nicht mehr zahlen kann, sind sofort Milliarden im dreistelligen Bereich weg. Da sind die fiktiven Zinseinnahmen nichts gegen.

[ nachträglich editiert von saruss ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:42 Uhr von Ms.Ria
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:51 Uhr von Ms.Ria
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
@ TheJerker:

Woraus schließt du auf meine Schulbildung? Ich habe meine schulische Ausbildung mit Abitur abgeschlossen, falls dich das interessiert.

Und falls das jetzt eine Art "Schwanzvergleich" werden sollte: vergiss es, ich hab nämlich keinen :-)))
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:55 Uhr von Atatuerke
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
@ Ms.Ria
"Die ganze Verantwortung auf Führer..sorry, Großmaul Lucke, und Deutschland würde untergehen. Das weiß jeder, der realistisch denken kann. "


Starke Worte von dir.Ich würde gerne mal einen Beweis von dir sehen.
Warum ist Herr Lucke ein Großmal?
Warum drängst du Herr Lucke nach rechts? (Die ganze Verantwortung auf Führer.)

Bitte nur einen einzigen Beweis oder plapperst du nur den üblichen Dreck der linken Medien nach.
Wahrscheinlich.

PS:Ich sehe gerade da du dich erst gestern angemeldet hast bei SN.
Extra zu Propagandazweck und zur Diffamierung der AfD????

[ nachträglich editiert von Atatuerke ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:59 Uhr von Ms.Ria
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:05 Uhr von Ms.Ria
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
PS @ Atatuerke:

"PS:Ich sehe gerade da du dich erst gestern angemeldet hast bei SN.
Extra zu Propagandazweck und zur Diffamierung der AfD????"


Nein, ich will nur ein bißchen spielen. Wenn ich mich langweile, gehe ich wieder :-))
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:21 Uhr von Ms.Ria
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:27 Uhr von Atatuerke
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ms.Ria

du machst doch genau das was du kritisierst.
Du plapperst nur nach.
Ich habe nach Beweisen gefragt für das was du behauptest.
keine Antwort von dir nur blablabla.
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:28 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@ Atatuerk:

ich habe keine Beweise, da die AfD ja noch gar nicht gewählt ist.

Warten wir´s ab, dann reden wir weiter, ok? :-)

Nachtrag: ich muss ja nichts beweisen. Die AfD muss SICH beweisen!! :-)

[ nachträglich editiert von Ms.Ria ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:33 Uhr von Atatuerke
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@ Ms.Ria
dafür braucht die AfD nicht in den Bundestag zu kommen.

Du unterstellst der AfD das sie rechts ist.Wo ist der Beweis?
"Die ganze Verantwortung auf Führer..sorry,"

und das Herr Lucke ein Großmaul ist
"Großmaul Lucke,"

Beweise von dir???
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:35 Uhr von flipper242
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Atatuerk das was die Dame - oder wenn man die Wortwahl so sieht - das Mädchen so liesst, ist sie wahrscheinlich noch nicht allzulange fertig mit der Schule und noch indoktriniert von den nicht MINT-Lehrern. Sie fährt einfach eine billige links-populistische Masche, einfach ignorieren, du wirst von solchen Leuten keine substanziellen Antworten bekommen und schon gar keine Beweise für ihre Behauptungen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:52 Uhr von Ms.Ria
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ flipperchen

Ich liebe solche Leute wie euch, die jedem Führer hinterher rennen. Hauptsache einer will was gegen Ausländer machen, ne? Da setzt das restliche Denken nämlich direkt mal aus :)

Heil Lucke!! :-D

Hey, und nach der Wahl nicht enttäuscht sein. Leben geht immer weiter! :-*

[ nachträglich editiert von Ms.Ria ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:53 Uhr von Perisecor
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
"Ständig fremde Schulden zu bezahlen ist nicht Deutschlands Aufgabe"

Aber für Bayern, Baden-Württemberg und Hessen ist es seiner Meinung nach zumutbar, ständig die Schulden Berlins, Mecklenburg-Vorpommers, Brandenburgs und anderer Drittewelt-Länder zu zahlen?
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:54 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Und nochwas:

wenn die 338 Shortnews-Männleinz die AfD wählen,dann ist das doch auch schon mal ein Erfolg :-D
Kommentar ansehen
18.09.2013 18:58 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ Atatuerk:

"und das Herr Lucke ein Großmaul ist
"Großmaul Lucke,"

Beweise von dir??? "


Beweis mal dass das nicht so ist? Beweis mal dass alles was er sagt in der Realität durchführbar ist?
Kommentar ansehen
18.09.2013 19:00 Uhr von d0ink
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Haha, wirklich witzig die Kommentare hier wieder ^^ und dann schaltet sich auch noch Perisecor ein :D

Ms. Ria würde ich mal empfehlen, Wahlprogramme zu lesen und sich zu informieren, anstatt hier in jedem Post das übliche Nachgeplappere und das Wort Führer unterzubringen ;)

Aber ja, die meisten Frauen haben es halt nicht so mit politischen Inhalten. Da wird halt der Masse nachgelaufen und der "Sympathischere" gewählt :)

Weitermachen bitte, ist bis jetzt noch unterhaltsam.
Kommentar ansehen
18.09.2013 19:01 Uhr von sooma
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@MsRia (lol):

"ich drücke der AfD die Daumen, dass sie die absolute Mehrheit bekommt."

Polemisches Stammtischgeschwätz! Das ist doch überhaupt gar nicht das Ziel in dieser Wahl. Das Wahlprogramm scheinst Du auch nicht gelesen zu haben ("Am schlimmsten finde ich übrigens diese unreflektierten [...]-Nachplapperer."). Traurig obendrein, dass Du einen weiteren Account brauchst, um mal wieder richtig vom Leder zu ziehen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 19:03 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@d0ink:

dann erzähl mal was für dich die AfD so toll und empfehlenswert macht.

Wer hier der Masse nachläuft, ist offensichtlich. Das sind die typischen Internet-Rebellen, die im real life das Maul nicht aufkriegen - und (siehe TheJerker) noch nicht mal die AfD wählen. Haha :-))

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?