18.09.13 15:18 Uhr
 154
 

Berlin: Frau überfallen - Täter kam auf dem Fahrrad

In der Karl-Marx-Straße in Berlin Neukölln wurde eine 50-jährige Frau am vergangenen Montag um 17:20 Uhr von einem Radfahrer überfallen.

Der Mann riss der Dame im Vorbeifahren die Geldbörse aus der Hand und fuhr weiter. Kurze Zeit später übergab er einem Komplizen das Portemonnaie, der auch auf einem Fahrrad flüchtete.

Beide Räuber blieben unerkannt. Verletzt wurde die Frau bei dem Überfall glücklicherweise nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, Diebstahl, Täter, Fahrrad
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 17:58 Uhr von quade34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und damit die Räuber es in Zukunft noch leichter haben, werden Millionen für den Ausbau von Radwegen ausgegeben. Nur für die Schüler sind keine Schulen vorhanden und das Geld für Neubauten fehlt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?